ANSPRUCH PFLEGEN

bpa THÜRINGEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Thüringen

Haarbergstraße 61 a
99097 Erfurt

T (0361) 6 53 86 88

F (0361) 6 53 86 89

Seminare in Thüringen

Zur Übersicht
08. März 2018

Tagespflege erfolgreich gründen und führen

Ziele:
Vorhandene Tagespflegeeinrichtungen platzen aus allen Nähten. Durch die diversen SGB XI - Reformen sind die Mittel für die potentiellen Kunden immer weiter aufgestockt worden. Die Leistungen wurden 2015 noch einmal verbessert. Grund genug, sich diesem Geschäftsfeld zu nähern.

Tagespflege kann nicht nur Angehörige in ihrer häuslichen Pflegesitua-tion entscheidend entlasten. Vielmehr zeigt es sich, dass eine gute Ta-gespflege in vielen Fällen auch verloren gegangene Fähigkeiten ihrer Kunden wieder hervorbringen kann und nicht zuletzt auch die Lebens-qualität ihrer Besucher steigert. Mit einer Tagespflege erweitert eine Pflegeeinrichtung ihr Angebot und kann damit ihren (potentiellen) Kun-den (und deren Angehörigen) einen echten Versorgungszugewinn bie-ten. Allerdings gibt es viele Unsicherheit beim Betreten von 'Neuland'. In diesem Seminar sollen die Grundlagen für die Errichtung und den Betrieb einer Tagespflege gelegt werden. Auch auf die ersten Schritte soll eingegangen werden.

Inhalt:
Mit der Umsetzung des Seminarwissens kann eine Tagespflege aufge-baut werden.

- Tagespflege - was ist das?
- Der Rechtsrahmen und die Veränderungen 2015
- Die neuen Maßstäbe und Grundsätze teilstationär
- Wie komme ich an Räumlichkeiten?
- Abrechnungssystematik und Abrechnungsmöglichkeiten
- Raumprogramm
- Konzept
- Kalkulation und Vergütungsvereinbarung
- Gewinn- und Marketingchancen
- Wie betreibe ich erfolgreich eine Tagespflege?

Termindetails:
08.03.2018
10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Airport Hotel Erfurt, Binderslebener Landstraße 100

99092 Erfurt

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 08. März 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Dr. Frank Ziesche, Unternehmensberatung Pflege

Zielgruppen

Inhaber, Geschäftsführung und Leitung von Pflegeeinrichtungen, inte-ressierte Existenzgründer

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.