ANSPRUCH PFLEGEN

bpa THÜRINGEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Thüringen

Haarbergstraße 61 a
99097 Erfurt

T (0361) 6 53 86 88

F (0361) 6 53 86 89

Seminare in Thüringen

Zur Übersicht
09. März 2018

Wohngemeinschaften - Alternatives Versorgungsmodell und neues Geschäftsfeld

Ziele:
Viele pflegerische Einrichtungen denken über die Gründung einer Wohn-gemeinschaft nach. Ambulante Dienste, weil sie ihre Kunden länger begleiten, stationäre Einrichtungen, weil sie ihren Kunden Alternativen bieten möchten.
Bei der Gründung einer ambulanten WG stellen sich viele Fragen - in die-sem Seminar wird erklärt, wie es geht.
Der Rechtsrahmen auf Landes- und Bundesebene, Kalkulation und Fi-nanzierung, konzeptionelle Überlegungen und Marketing sind die großen Bereiche, die in dieser Fortbildung abgehandelt werden sollen.

Inhalt:
Mit der Umsetzung des Seminarwissens kann eine Wohngemein-schaft aufgebaut werden. Im Einzelnen werden u.a. folgende Inhalte behandelt:
- Wohngemeinschaften - was ist das?
- Der Rechtsrahmen (Landesgesetzlicher Rahmen)
- Konzepte
- Raumprogramm - bauliche Überlegungen
- Welche Verträge sind notwendig?
- Grundlagen der Kalkulation
- Abrechnungssystematik und Abrechnungsmöglichkeiten
- Die rechtlichen Regelungen des SGB XI mit den neuesten Ände-rungen
- Gewinn- und Marketingchancen
- Wie betreibe ich erfolgreich eine Wohngemeinschaft?

Termindetails:
09.03.2018
09.30 Uhr - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Airport Hotel Erfurt, Binderslebener Landstraße 100

99092 Erfurt

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Fr. 09. März 2018, 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent

Dr. Frank Ziesche, Unternehmensberatung Pflege

Zielgruppen

Inhaber, Geschäftsführung und Leitung der Pflegeeinrichtung

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.