ANSPRUCH PFLEGEN

bpa THÜRINGEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Thüringen

Haarbergstraße 61 a
99097 Erfurt

T (0361) 6 53 86 88

F (0361) 6 53 86 89

Seminare in Thüringen

Zur Übersicht
26. April 2018

Umgang mit Medikamenten
eine Orientierungshilfe für Pflegeeinrichtungen

Ziele:
- Sie kennen die gesetzlichen und organisatorischen Grundlagen ?
- Sie können haftungsrechtliche Risiken reduzieren ?
- Sie wissen um die Besonderheiten in stationären, ambulanten und teilstationären Einrichtungen ?
- Sie kennen die Bedeutung der Dokumentation ?im Zusammenhang mit Medikamenten
- Sie kennen Ihr Remonstrationsrecht ?
- Sie kennen die Wechselwirkungen von Medikamenten mit bestimmten Nahrungsmitteln
- Sie nutzen eine Verfahrensanweisung / Checkliste für den Umgang mit Medikamenten

Inhalt:
Die gewissenhafte und sorgfältige Organisation der Medikamenten- versorgung gehören in der Einrichtung zu einer der wichtigsten Auf- gaben. Der gesamte Prozess von der Bestellung über das Stellen, die Verabreichung und Lagerung, bis hin zur Dokumentation, sind detailliert und exakt zu organisieren. Dieses Seminar soll hierbei eine Orientierung darstellen.
Aufgrund seines Aufbaus ist dieses Seminar auch für Nicht-Fachkräfte geeignet, die im Rahmen der Behandlungspflege die Verabreichung von Medikamenten vornehmen.

Termindetails:
26.04.2018
10.00 Uhr - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Deutsche Rentenversicherung Mittteldeutschland, Kranichfelder Straße 3

99097 Erfurt

Teilnahmegebühr

90,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 26. April 2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Klaus-Dieter Schulz, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Zielgruppen

Pflegefachkräfte und Pflegekräfte aus stationären, teilstationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.