ANSPRUCH PFLEGEN

bpa THÜRINGEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Thüringen

Haarbergstraße 61 a
99097 Erfurt

T (0361) 6 53 86 88

F (0361) 6 53 86 89

Seminare in Thüringen

Zur Übersicht
14. Juni 2018

Umgang mit sogenannten 'herausfordernden Verhaltensweisen' (BPSD) bei Demenz

Inhalt:
Die Weiterbildung vermittelt grundlegende Kenntnisse zum Demenzsyndrom und praxisnahe Hinweise für die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz mit Schwerpunkt auf sog. Herausfordernde Verhaltensweisen:
- Demenz -Krankheitsbilder, Ursachen, Symptome usw. (Überblick)
- Das subjektive Erleben der Erkrankung durch den Betroffenen
- Verhaltens- und psychologische Symptome der Demenz (BPSD, sogenannte 'Herausfordernde Verhaltensweisen'):
o Verhaltensweisen erkennen und verstehen,
o Symptomstruktur - verschiedene Formen von BPSD
- Prävention der BPSD: Die Säulen der Arbeit mit dementen Menschen:
o Allgemeine Kommunikationsregeln im Umgang mit den Betroffenen
o Empathie - Einfühlendes Verstehen und validierendes Verhalten
o Biografiezentrierte Betreuung und Erinnerungspflege
o Berücksichtigung individueller Gewohnheiten in der täglichen Pflege
o Probieren, Beobachten, Evaluieren, Reagieren
o Aktivierung und Aktivierende Pflege
o psychosoziale Begleitung, 'Da sein ... '
o Beschäftigung, Ablenkung, 'Inseln des Entspannens'
o Angehörige begleiten und beraten
o Selbstpflege
- Verhaltensregeln in Akutsituationen:
o Kausaltherapie
o Deeskalationsstrategien
o Gerontopsychiatrischer Notfall

Termindetails:
14.06.2018
09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Deutsche Rentenversicherung Mittteldeutschland, Kranichfelder Straße 3

99097 Erfurt

Teilnahmegebühr

90,00 € bpa Mitglieder
130,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 14. Juni 2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Michael Weber, Dipl.-Pflegewirt (FH), Dipl.-Gerontologe (Univ.), Qualitätsmanager im Gesundheitswesen (DGQ)

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Auszubildende, Pflegekräfte,
Mitarbeiter in der sozialen Betreuung,
Zusätzliche Betreuungskräfte i.S.d. §43b SGB XI (Fortbildung als Modul zur jährlichen Auffrischung für Betreuungskräfte gemäß Betreuungskräfte-Richtlinie nach § 43 b SGB XI geeignet)

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.