ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare

Datum, Uhrzeit

Mo. 06. Februar 2017, 09:00
bis Mo. 31. Dezember 2018, 00:00

Dozent

Je nach Modul und Inhalt werden unterschiedliche Dozenten der apm unterrichten.

Zielgruppen

Examinierte Pflegefachkräfte mit zwei Jahren Berufserfahrung (innerhalb der letzten acht Jahre), die die Qualifizierung zur verantwortlichen Pflegefachkraft anstreben.

Veranstaltungsort

apm Oldenburg
erfahren Sie über apm
Oldenburg

Teilnahmegebühr

2350,00 € bpa Mitglieder
2650,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 14. Februar 2017, 10:00
bis Mi. 03. Mai 2017, 16:30

Dozent

Hans-Georg Lipp, Qualitätsmanager, TQM-Assessor, Mediationsberater, Beratung & Coaching, Bremen

Zielgruppen

Führungskräfte ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen, aus Tagespflegen, Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe

Veranstaltungsort

kommit - Internationales Bildungszentrum Rhein-Main für Pflegeberufe
Große Friedberger Straße 42
60313 Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr

206,40 € bpa Mitglieder
656,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 01. März 2017, 10:00
bis Di. 02. Mai 2017, 16:30

Dozent

Helmut Melzer, Dipl.-Btw. daprocon – Daten- und Informationsschutz, 35781 Weilburg

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Einrichtungen der Pflege und der Behindertenhilfe. Die zum betrieblichen Datenschutzbeauftragen zu benennende Person darf wegen möglicher Interessenkonflikte nicht der Inhaber oder Geschäftsführer der Einrichtung sein.

Veranstaltungsort

Landgasthaus Hotel Zum Schäferhof
Ziegenhainerstraße 30
36304 Alsfeld-Eudorf

Teilnahmegebühr

228,00 € bpa Mitglieder
692,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 08. März 2017, 10:00
bis Di. 30. Mai 2017, 13:00

Dozent

Gerd Nett System & Praxis Gerd Nett

Zielgruppen

Die für die Einrichtungen teilnehmende/n Person /en soll/en jeweils für die einrichtungsinterne Einführung des neuen Pflegedokumentationssystems verantwortlich sein und die in der Einrichtung notwendigen Prozesse initiieren und begleiten, sowie das notwendige Wissen an die Kolleginnen und Kollegen vor Ort vermitteln.

Veranstaltungsort

bpa Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Rheinallee 79-81
55118 Mainz

Teilnahmegebühr

180,00 € bpa Mitglieder
300,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 20. März 2017, 08:30
bis Sa. 19. Mai 2018, 16:45

Dozent

u.a. Dolores Cueto, Bertold Denzel, Torsten Hardegen, Dr. Christine Hardegen, Matthias Reimling, Thomas Ritter-Neumann, Michael Rimsa, Michael Schmidt, Heidrun Schinz, Jutta Schi-er, Manuela Sroka, Iris Zechiel

Zielgruppen

Diese Weiterbildung richtet sich an all jene, die bereits als Leitung oder stellvertretende Leitung des Pflegedienstes in einem ambulanten Dienst oder kleineren stationären Einrichtungen der Alten-hilfe arbeiten und die sich auf die Position vorbereiten. Die Weiterbildung soll die Teilnehmenden bereits während der Weiterbildung in ihrer praktischen Arbeit unterstützen. Um das zu erreichen, werden die Inhalte der Lernveranstaltung und der Lern-situationen auf die Erfahrungsgrundlage der Teilnehmer abgestimmt. Praktisch bedeutet dies, dass Wissen, Kompetenzen und Ideen der Teilnehmenden in den Unterricht einbezogen und weiterentwickelt werden.

Veranstaltungsort

Also-Akademie,
Waldhoferstr. 11/5

69123 Heidelberg

Teilnahmegebühr

3739,30 € bpa Mitglieder
3365,37 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 20. März 2017, 08:30
bis Mi. 10. Januar 2018, 16:45

Dozent

u.a. Dolores Cueto, Bertold Denzel, Torsten Hardegen, Dr. Christine Hardegen, Matthias Reimling, Thomas Ritter-Neumann, Michael Rimsa, Michael Schmidt, Heidrun Schinz, Jutta Schier, Manuela Sroka, Iris Zechiel

Zielgruppen

Die Weiterbildung richtet sich an all jene, die als (stellvertretene) Heimleitung arbeiten oder die sich auf diese Position vorbereiten. Die Anforderungen an die Position der Heimleitung ist im Heim-recht des Bundes bzw. der Länder geregelt. Dadurch unterschei-den sich die Qualifikationsanforderungen der Bundesländer an die Heimleitung. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben z.B. je nach Ausgangsberuf unterschiedliche Anforderungen. Daher haben wir ein flexibles Konzept entwickelt. Es ist unser Ziel, eine Qualifikation anzubieten, die auch eine Beschäfti-gungsmöglichkeit über das eigene Bundesland hinaus bieten kann und damit zukunftssicher ist. Daher ist eine ausführliche telefonische Beratung im Vorfeld durch uns zu empfehlen.

Veranstaltungsort

Also-Akademie,
Waldhoferstr. 11/5

69123 Heidelberg

Teilnahmegebühr

0,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 23. März 2017, 09:00
bis Do. 20. Dezember 2018, 16:15

Dozent

unterschiedliche Dozenten je nach Modul

Zielgruppen

Veranstaltungsort

apm Hannover
Berliner Allee 19
30175 Hannover

Teilnahmegebühr

2350,00 € bpa Mitglieder
2650,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 18. April 2017, 08:00
bis Fr. 20. April 2018, 16:15

Dozent

erfahrene Dozenten des Maininstituts

Zielgruppen

Zugangsvoraussetzung: Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft im Sinne von § 71 Absatz 1 und 2 SGB XI ist neben dem Abschluss Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder in der Altenpflege eine praktische Berufserfahrung in dem erlernten Ausbildungsberuf von zwei Jahren innerhalb der letzten fünf Jahre erforderlich. Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft ist ferner Voraussetzung, dass eine Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen mit einer Mindeststundenzahl, die 460 Stunden nicht unterschreiten soll, erfolgreich durchgeführt wurde. Mit erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erfüllt der Teilnehmer die letztgenannte der drei im o.g. Gesetzestext enthaltenen Anforderungen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die anderen Voraussetzungen hinsichtlich des Abschlusses und der Berufserfahrung vor der Anerkennung erfüllen.

Veranstaltungsort

Maininstitut Altenpflegeschule Wiesbaden
Bahnstraße 14
65205 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

1499,40 € bpa Mitglieder
3499,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. April 2017, 09:00
bis Do. 15. Juni 2017, 16:15

Dozent

Roland Lapschieß,
Organisations- beratung und Qualitäts-
management

Zielgruppen

Die Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten richtet sich an alle Beschäftigten im Sozial- und Gesundheitswesen, die sich mit dem Qualitätsmanagement in ihrer Einrichtung befassen möchten.

Veranstaltungsort

Die genaue Anschrift erfahren Sie über apm.

apm Oldenburg

Teilnahmegebühr

1400,00 € bpa Mitglieder
1400,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 02. Mai 2017, 09:00
bis Do. 04. Mai 2017, 17:00

Dozent

Klaus-Dieter Schulz - Qualitätsmanager, Kassel

Zielgruppen

- Nur für bpa-Mitglieder -
Pflegefachkräfte von bpa-Mitgliedsbetrieben mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung und ausreichenden Kenntnissen in der häuslichen Pflege, Pflegedienste, die den entsprechenden Rahmenvereinbarungen nach § 45 SGB XI

Veranstaltungsort

RAMADA Hotel Leipzig, Schongauer Straße 39

4329 Leipzig

Teilnahmegebühr

290,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder