ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Sachsen

Elsterstraße 8a (Hinterhaus)
04109 Leipzig

T +49 (341) 52 90 44 60

F +49 (341) 52 90 44 89

Seminare in Sachsen

Zur Übersicht
25. Juni 2018

Pflegevisite

Ziele:

Die Kombination von Pflegevisite als Überprüfungsinstrument und Fallbesprechung als sofortiges Qualitätsverbesserungsinstrument gewährleisten einerseits eine kontinuierliche Überprüfung der Qualität und andererseits bieten sie die Möglichkeit einer sofortigen und kontinuierlichen Qualitätsentwicklung bei allen Bewohnern / Patienten, so dass Sie bei einer unangemeldeten Prüfung immer ein optimales Ergebnis erzielen können.

Inhalte:

·        Sinn und Zweck der Pflegevisite,

·        Verschiedene Arten der Pflegevisite,

·        Hilfsmittel zur Organisation und Durchführung der Pflegevisite,

·        Pflegevisitenplan und QM-Kalender,

·        Checklisten,

·        Maßnahmenplan,

·        Informations- und Kommunikationsstruktur,

·        Das Verfahren der Pflegevisite und die Anwendung in den vorhandenen betrieblichen Organisationsstrukturen,

·        Anwendung an den Beispielen Pflegedokumentation und Bewohner/ Patientenversorgung,

·        Festlegung der notwendigen organisatorischen und kommunikativen Rahmenbedingungen,

·        Einbindung in den täglichen Arbeitsablauf,

·        Informations- und Kommunikationsstruktur,

·        Zuständigkeiten,

·        Nachvollziehbare Dokumentation,

·        Die Rolle der Leitung und der Mitarbeiter in diesem Verbesserungs-prozess.

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa:
Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2018 ein Rabatt i. H. v. 40 % auf die Teilnahmegebühren gewährt wird.

Veranstaltungsort

AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade
Hamburger Straße 64-68
01157 Dresden

Teilnahmegebühr

89,00 € bpa Mitglieder
109,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 25. Juni 2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Klaus-Dieter Schulz, Qualitätsmanager aus Kassel

Zielgruppen

Pflegefachkräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.