ANSPRUCH PFLEGEN

Veranstaltungen

Zur Übersicht
25. März 2017

Rechtstag außerklinische Intensivpflege 2017

 - Veranstaltungshinweis -

Programm

08.40 – 08.45 Uhr Begrüßung und Eröffnung

08.45 – 10.45 Uhr Fachvortrag

Martin Rößler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

  • Scheinselbstständigkeit in der Pflege: Erkennen und vermeiden
  • Arbeitszeitgesetz: Was ist erlaubt?
  • Mindestlohn: Was Pflegekräfte verdienen
  • Aktuelle Rechtsprechung: Aus der Praxis für die Praxis

10.45 – 11.00 Uhr Kaffeepause – Networking und Fachaustausch

11.00 – 13.00 Uhr Fachvortrag

Christine Krieg, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht

  • Wer bestimmt über die Versorgung intensiv gepflegter Kinder?
  • Sorgerecht der Eltern - Mitspracherecht der Kinder
  • Patientenverfügungen für Kinder
  • Handlungskonflikte der Pflegekraft

13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause – Networking und Fachaustausch

14.00 – 16.00 Uhr Fachvortrag

Anja Hoffmann, LLM.Eur., Rechtsanwältin

  • Inhalte und Abgrenzungen von Ansprüchen verschiedener Kostenträger Wer zahlt wofür in der ambulanten Intensivpflege?
  • Wie unterstützt der Pflegedienst die Durchsetzung der Ansprüche der Versicherten/Kunden gegenüber den Kostenträgern bzw. die Durchsetzung der Ansprüche des Pflegedienstes gegenüber den Versicherten/Kunden?
  • Vergütungsverhandlungen mit Kostenträgern im Intensivversorgungsbereich effektiv vorbereiten

16.00 – 16.15 Uhr Kaffeepause – Networking und Fachaustausch

16.15 – 17.00 Uhr Diskussionsrunde mit den Rechtsexperten zu aktuellen Themen aus der Praxis

 

Infoflyer und Anmeldemöglichkeit

Veranstalter: CURADEMIC - Akademie für außerklinische Intensivpflege

REFERENTEN

Anja Hoffmann, LLM.Eur., Rechtsanwältin

Frau Rechtsanwältin Hoffmann ist seit 2010 Landesbeauftragte im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V (bpa), Landesgeschäftsstelle Berlin-Brandenburg. Durch ihre Spezialisierung auf die rechtliche Vertretung von stationären und ambulanten Pflegediensten hat sie sich bundesweit einen Namen in diesem Bereich
erworben.


Christine Krieg, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht

Frau Rechtsanwältin Krieg ist Partnerin in einer renommierten Anwaltskanzlei und hat sich u.a. auf die Bereiche Arzthaftung (Patienten/Ärzte), Krankenhausrecht, Recht der Heilberufe im Gesundheitswesen, Arzneimittelrecht, Recht der gesetzlichen
Krankenversicherung sowie Medizinprodukterecht spezialisiert.
Sie ist Mitglied im Bundesverband der Familienmediatoren und in der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltsverein.


Martin Rößler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Bau– u. Architektenrecht

Herr Rechtsanwalt Rößler ist Inhaber einer Anwaltskanzlei in Nürnberg und hat sich u.a. auf das Thema Arbeitsrecht sowie Arbeitsstrafrecht spezialisiert. Er ist Dozent der IHK Nürnberg, der Hanns-Seidel-Stiftung sowie im Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft. Weiterhin ist er Vorsitzender des gemeinsamen Aufgaben– und Prüfungsausschusses für Rechtsfachwirte der Rechtsanwaltskammern München, Nürnberg und Bamberg.

Veranstaltungsort

Strandhotel Seehof am Brombachsee
Seestraße 33
91738 Pfofeld-Langlau

Teilnahmegebühr

150,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Sa. 25. März 2017, 08:30 - 17:00 Uhr

Dozent

Veranstalter: CURADEMIC

Anja Hoffmann,
LLM.Eur., Rechtsanwältin

Christine Krieg,
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht

Martin Rößler,
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Bau– u. Architektenrecht

Zielgruppen