ANSPRUCH PFLEGEN

Veranstaltungen

Zur Übersicht
08. Juni 2017

Infotreff stationär: PSG III „Pflegesatzsystematik – neu gedacht“

mit dem PSG III wurde ein grundsätzlicher Kurswechsel bei der Systematik der Entgeltvereinbarung vorgenommen. Vorgesehen ist, dass künftig nicht mehr Preise für eine definierte Leistung vereinbart werden, sondern daneben feste Personalkosten. Aufgabe des Unternehmers wird es dann sein, diese festen Personalkosten vollständig an die Beschäftigten weiterzugeben. Diese Regelung hat der bpa vehement kritisiert und damit erreicht, dass zusätzlich ein Anspruch auf die Finanzierung eines ange-messenen Unternehmerrisikos in das PSG III aufgenommen wurde. Systematisch würde dies bedeu-ten, dass neben vollständig weiterzugebenden Personalkosten z.B. ein Zuschlag für die Absicherung des Unternehmerrisikos zu vereinbaren wäre. Verbunden damit wäre eine erweiterte Nachweispflicht, die allerdings voraussetzt, dass tatsächlich Personalkosten vereinbart wurden.
Die für Neuverhandlungen künftig zu berücksichtigen neuen Rahmenbedingungen wird Ihnen bpa-Geschäftsführer Herbert Mauel in seinem Vortrag vorstellen und Ihre Fragen gerne beantworten.
Hierzu laden wir Sie herzlich zu unserem Infotreff stationär ein.

Veranstaltungsort

Sympathiehotel Fürstenhof
Kurhausstraße 20
55543 Bad Kreuznach

Teilnahmegebühr

0,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 08. Juni 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Herbert Mauel, bpa Geschäftsführer

Zielgruppen

Stationäre Einrichtungen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.