ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BRANDENBURG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Brandenburg

Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

T (0331) 97 92 33 70

F (0331) 97 92 33 79

Aktuelles aus Brandenburg

29.06.2020

AKTUALISIERT Änderungsverordnung zur Verordnung über den Umgang mit dem Coronavirus – Stand 26. Juni 2020

Das Land Brandburg hat die Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 erneut geändert (Stand 28.05.2020). Die Änderungen betreffen im Wesentlichen die Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschirften bei touristischen Angeboten sowie der Beherbung von Personen aus Risikogebieten.
Die Besuchsregelungen in Einrichtungen (§ 10) sowie die bisherigen Regelungen zu Abstands- und Hygienevorschriften bleiben davon unberührt und somit weiter bestehen.

Mehr

26.06.2020

Neue Ausgabe bpa.regional Brandenburg EGH 3-2020 erschienen

Die bpa-Landesgeschäftsstelle Brandenburg hat die neueste Ausgabe des bpa.regional EGH erstellt. Sollten Sie die Zusendung dieser Ausgabe noch einmal wünschen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an brandenburg(at)bpa.de. Gerne stellen wir Ihnen ein Exemplar zur Verfügung.

Mehr

25.06.2020

AKTUALISIERT: FAQ-Katalog des GKV-Spitzenverbandes zur Kostenerstattung nach § 150 Abs. 3 SGB XI

Der GKV-Spitzenverband hat die Übersicht zu den häufigsten Fragen und Antworten zur Kostenerstattung für Pflegeeinrichtungen nach § 150 Abs. 3 SGB XI aktualisiert und erweitert: FAQ- Katalog des GKV-Spitzenverbandes

Mehr

23.06.2020

AKTUALISIERT: Antrag auf Verdienstausfallentschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz durch das Coronavirus

Am 14.04.2020 haben wir Sie bereits informiert, dass jemand, der einem gesetzlichen oder behördlich angeordneten beruflichen Tätigkeitsverbot auf Grund des Infektionsschutzgesetzes unterliegt oder unterworfen wird und dadurch einen Verdienstausfall erleidet, einen Entschädigungsanspruch hat. In Brandenburg ist der Antrag an das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) zu richten. Genaueres dazu können Sie unserer Internetseite hier

Mehr

22.06.2020

AKTUALISIERUNG: Arbeitsrecht im Pandemiefall – Rechte, Pflichten und Probleme

Der bpa.Arbeitgeberverband hat ein weiteres Webinar für seine Mitglieder zum Thema „Die Corona-Prämie – Voraussetzungen und Verfahren" kostenlos durchgeführt. Antworten zu den drängendsten arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Prämie sowie weitere Informationen zu den Voraussetzungen und dem Verfahren finden Sie daher in der bereitgestellten Präsentation. Die Folien des ersten und zweiten Webinars des bpa.Arbeitgeberverbandes finden Sie hier und hier. 
Für

Mehr

16.06.2020

SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung und RKI Liste internationaler Risikogebiete

Am 15.06.2020 haben wir Sie bereits zur neuen Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – SARS-CoV-2-UmgV) mit Stand 12. Juni 2020 informiert und die damit einhergehend veröffentlichte Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung – SARS-CoV-2-QuarV).
Die neue SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung ist heute (16. Juni 2020)

Mehr

15.06.2020

Weitere Lockerungen der Besuchsregelungen - neue Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg – Stand 12. Juni 2020

Die Landesregierung Brandenburg hat öffentlich verkündet, dass ab dem 15. Juni 2020 die Regelungen zu Besuchen in Pflegeheimen sowie  ihnen gleichgestellte Wohnformen weiter gelockert werden. Die neue Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – SARS-CoV-2-UmgV) Stand 12. Juni 2020 finden Sie hier.
Die nun festgelegten Neuerungen der neuen Eindämmungsverordnung, welche wenig Orientierung bieten, sind nicht im

Mehr

15.06.2020

Öffnung der Tagespflegen - neue Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg – Stand 12. Juni 2020

Ab dem 15. Juni 2020 tritt die neue Eindämmungsverordnung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – SARS-CoV-2-UmgV) in Kraft. Während es zuvor noch eine Notbetreuung für Tagespflegeeinrichtungen gab, können diese ab Montag, den 15 Juni 2020 wieder öffnen, ohne das einer für die Notbetreuung zuvor notwendigen Gründe vorliegen muss. Die Tagespflegen werden in der Eindämmungsverordnung nicht mehr explizit erwähnt.
Um weiterhin ein einheitliches Verständnis und Vorgehen zu

Mehr

12.06.2020

Besuchslockerungen ja, aber mit Verantwortung für alle

Pflegeverbände im Land Brandenburg besorgt über unklare Regelungen bei weiterer Öffnung in Pflegeeinrichtungen

Mehr

12.06.2020

Änderungsverordnung zur Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus – Stand 12. Juni 2020

Die Landesregierung Brandenburg hat soeben öffentlich verkündet, dass ab Monatg, den 15. Juni 2020 die Regelungen zu Besuchen in Pflegeheimen weiter gelockert werden. Die neue Eindämmung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV) Stand 12. Juni 2020, welche bisher noch nicht vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) veröffentlicht wurde, sieht vor, dass zukünftig der tägliche Besuch von bis zu

Mehr