ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SACHSEN-ANHALT

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Sachsen-Anhalt

Haeckelstraße 9
39104 Magdeburg

T (0391) 24 35 86 30

F (0391) 24 35 86 59

Aktuelles aus Sachsen-Anhalt

16.08.2019

3. Fachtag der bpa Landesgruppe Sachsen-Anhalt

Am 20. September 2019 findet dann ab 10 Uhr der 3. Fachtag der bpa-Landesgruppe Sachsen-Anhalt statt. Mit Experten wollen wir über Visionen und Ideen zur Pflege und Pflegepolitik in Sachsen-Anhalt sprechen.Frau Dr. Sandra Hofmann, Forschungsleiterin Arbeitsmarkt am WifOR Institute aus Darmstadt wird in ihrem Vortrag das Thema „Versorgungsengpässe oder Fachkräftebedarf – wer und was kann wie helfen?“ beleuchten.Die Geschäftsführer des bpa Herbert Mauel für den stationären Bereich und Bernd Tews

Mehr

16.08.2019

Festveranstaltung 25 Jahre bpa Landesgruppe Sachsen-Anhalt; Abendveranstaltung

In den letzten Tagen erreichte sie unsere Einladung zur Festveranstaltung „25 Jahre bpa Landesgruppe Sachsen-Anhalt“ am 19.09.2019 in Halle (Saale).Gemeinsam mit Ihnen, Ihren Mitarbeitern sowie vielen unserer Partner aus Politik und Wirtschaft möchten wir zurückblicken auf den erfolgreichen Aufbau einer leistungsstarken Pflegelandschaft in Sachsen-Anhalt und zugleich unseren Fokus auf die kommenden Herausforderungen richten.Wir würden uns freuen, Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen.Dieses

Mehr

03.07.2019

Festveranstaltung 25 Jahre bpa Sachsen-Anhalt und Fachtag der bpa Landesgruppe

Am 19.09.2019 feiern wir das 25. Jubiläum der bpa Landesgruppe Sachsen-Anhalt. Sie erhalten hierzu selbstverständlich eine gesonderte Einladung.
Am 19.09.2019 werden wir im DORMERO Hotel Halle, Leipziger Straße 76, (Anfahrt über Franckestraße 1), 06108 Halle (Saale) (www.dormero.de) ab 14 Uhr bei unserer Festveranstaltung mit ihnen und unseren Ehrengästen das Jubiläum begehen. Als Redner zu unserer Fesveranstaltung begrüßen wir Frau Staatsekretärin Beate Bröcker, den bpa-Präsidenten Bernd

Mehr

03.07.2019

Rahmenvertrag nach § 131 SGB IX noch nicht unterschrieben

Die Leistungserbringerverbände haben sich aufgrund der Rückmeldungen vorerst nicht zum Abschluss des Landesrahmenvertrags entschlossen.
Relevante Nachverhandlungspunkte sind:
Streichung der Kürzung des Personalschlüssels für Wirtschaftsdienst, ohne Beeinträchtigung der übrigen Personalrichtwerte
Personalrichtwerte WfbM: Komplette Übernahme der Anlage H, Nr. 8 des Rahmenvertrages nach § 79 SGB XII zzgl. der bereits verhandeltem Verbesserungen (Gruppenzweitkräfte und 1 VZK

Mehr

02.07.2019

WTG Mindestbauverordnung – bpa sieht Verordnungsentwurf für Bestandseinrichtungen als kritisch

Wie wir bereits informieret haben, hat der Landespflegeausschuss in seiner Sitzung am 18. November 2011 beschlossen, zum Zwecke der fachlichen Erörterung der Verordnungsentwürfe zum Wohn- und Teilhabegesetz des Landes Sachsen-Anhalt (WTG-LSA) eine Arbeitsgruppe einzurichten. Der bpa ist hier als einziger privater Interessensvertreter neben der LIGA der freien Wohlfahrtspflege, den Pflegekassen, dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung und der Landesseniorenvertretung vertreten. Auf

Mehr

20.06.2019

Rahmenvertrag nach § 131 SGB IX – Verhandlungen beendet

Die Verhandlungen zum Rahmenvertrag nach § 131 SGB IX für das Land Sachsen-Anhalt wurden beendet.
Sie erhalten von der Landesgeschäftsstelle den Rahmenvertrag mit allen bearbeiteten Anlagen, sowie das Schlussprotokoll mit den Erläuterungen zum Rahmenvertrag.
 
Bitte prüfen sie für sich die Regelungen des Vertrages. Entscheidend sind vorrangig die
Anlage 4 - Trennung der Sachleistung von den existenzsichernden Leistungen
Anlage 11 – Personalrichtwerte und
Anlage 15 -

Mehr

20.06.2019

Alternativen der Punktwertverhandlung – Angebot der Pflegekassen

Aufgrund verschiedener Nachfragen möchten wir ihnen nochmals der Alternativen zur Steigerung ihres Punktwertes aufzeigen:
Pauschaler Punktwert iHv. 0,0483 € bei Anwendung des AVR des bpaIndividuelle Verhandlungenvereinfachte Verhandlungsverfahren nach Angebot der Pflegekassen
Der bpa lehnt dieses Verfahren aufgrund der geringen Steigerungen weiterhin ab.
Demnach soll das vereinfachte Verhandlungsverfahren zu folgenden Bedingungen möglich sein:
Die gewünschte Laufzeit muss in Monaten und

Mehr

07.06.2019

Ausgleichsfonds für die Pflegeberufeausbildung ab 2020

Am 01.01.2020 tritt das Pflegeberufegesetz (PflBG) vollständig in Kraft. Die bisherigen drei Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistisch ausgerichteten Pflegeausbildung zusammengeführt. Neben der Neukonzeption von Ausbildungsinhalten sind auch die Finanzierungsstrukturen der neuen Pflegeausbildung neu geordnet worden. Die Kosten der neuen Pflegeausbildung werden für Ausbildungen ab dem

Mehr

07.06.2019

Beschluss der Landespflegesatzkommission (LPSK) - Verfahren zur Finanzierung der Ausbildungsvergütung 2019/2020 gemäß § 82 a SGB XI für vollstationäre Pflegeeinrichtungen

Für die Finanzierung der Ausbildungsvergütung 2019/2020 hat die Landespflegesatzkommission die für die Berechnung notwendigen SV-Anteile des Arbeitgebers beschlossen. Für das Jahr 2019 traten geringfügige  sozialversicherungspflichtige Änderungen im Bereich der Umlage in Kraft, die Auswirkungen auf die Höhe der SV-Anteile in der Ausbildungsvergütung für das kommende Ausbildungsjahr haben.
 
Die Beitragssatzänderungen führen zu folgenden Arbeitgeberanteilen für den Zeitraum

Mehr

23.05.2019

Ergebnisse der Informationsveranstaltung „Umsetzung BTHG“

Auf der Informationsveranstaltung am 09.05.2019 wurde der aktuelle Sachstand zur Umsetzung des BTHG in Sachsen-Anhalt diskutiert. Sie erhalten von der Landesgeschäftsstelle die Präsentation zu ihrer weiteren Verwendung. Bitte beachten sie, dass die Präsentation nur den Stand vom 09.05.2019 wiedergibt. Aufgrund der aktuellen Verhandlungen kann es stetig zu Ergänzungen kommen.

Mehr