ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SACHSEN-ANHALT

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Sachsen-Anhalt

Haeckelstraße 9
39104 Magdeburg

T (0391) 24 35 86 30

F (0391) 24 35 86 59

Aktuelles aus Sachsen-Anhalt

19.05.2020

Umfrage zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie

Unter Beteiligung des bpa wurde die Umfrage der Bank für Sozialwirtschaft erarbeitet. Wir bitten um rege Teilnahme.

Mehr

15.05.2020

Corona: Änderungen zur Fünften Eindämmungsverordnung

Eine aktuelle Änderungsverordnung mit Auswirkungen insbesondere auf die Angebote der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Diese werden ab dem 18. Mai unter Auflagen wieder ermöglicht.

Mehr

14.05.2020

Besuchsregelung für Dienstleister der Körperpflege in Einrichtungen

Vollzugshinweis bezüglich der Umsetzung der Besuchsregelung von Dienstleistern der Körperpflege wie Friseure, Barbiere, nichtmedizinische Masseure und Fußpfleger sowie von Nagel- und Kosmetikstudios.

Mehr

08.05.2020

Corona: Bereitstellung von Schutzkleidung für die Pflege durch das Land Sachsen-Anhalt

Eine Ausgabe des Materials erfolgt über die örtlichen Gesundheitsämter. Hinweise zum Verfahren und Ansprechpartner finden Sie im Artikel.

Mehr

07.05.2020

Corona: Arbeitshilfe zu neuen Besuchsregelungen für Einrichtungen in Sachsen-Anhalt

Hinweise und neue Musterschreiben zur Öffnung der Besuchsbeschränkungen in vollstationären Pflegeeinrichtungen und anbieterverantworteten Wohngemeinschaften

Mehr

07.05.2020

Corona: Eingliederungshilfe Schutzschirm für Einrichtungen - Sozialdienstleister-Einsatzgesetz

Absprachen und FAQs zum Verfahren zur Fortzahlungen auch bei nicht erbrachten Leistungen mit Antragsverfahren und Erklärung gemäß Sicherstellungsanftrag.

Mehr

06.05.2020

Corona: Fünfte Eindämmungsverordnung Sachsen-Anhalt

In der aktuellen Verordnung sind Öffnungen der Eindämmungsmaßnahmen vorgesehen. Besuche in Pflegeeinrichtungen sind demnächst wieder eingeschränkt möglich.

Mehr

30.04.2020

Eingliederungshilfe: Sachsen-Anhalt stattet Einrichtungen mit Schutzkleidung aus

Das zuständige Referat im Sozialministerium bietet bei Bedarf für Einrichtungen der Eingliederungshilfe Abholung und Lieferung von Schutzkleidung an.

Mehr

29.04.2020

Krankschreibungen am Telefon bis 18. Mai weiter möglich

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die befristete Ausnahmeregelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit durch Vertragsärztinnen und Vertragsärzte verlängert. Befristet bis zum 18. Mai 2020 gilt nun weiterhin: Die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit bei Versicherten mit Erkrankungen der oberen Atemwege, die keine schwere Symptomatik aufweisen, darf für einen Zeitraum von bis zu 7 Kalendertagen auch nach telefonischer Anamnese erfolgen. Das Fortdauern der

Mehr

29.04.2020

Ersatzmobilität für Personal in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Corona-Testlaboren

Als Ersatz für eingeschränkten ÖPNV können Beschäftigte, die in Pflegeeinrichtungen tätig sind, bundesweit kostenlos Mietwagen anmieten.

Mehr