ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Aktuelles aus Schleswig-Holstein

12.02.2020

Verein Patientenombudsmann/-frau auf bpa-Fachgruppe

Zur heutigen bpa-Fachgruppe war als externe Referentin die Pflegeombudsfrau, Frau Dagmar Danke-Bayer eingeladen. Sie stellte die Patienten- und Pflegeberatung Schleswig-Holstein vor, berichtete praxisnah von der Arbeit der Patientenombudsleute und warb für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Der Patientenombudsverein vertritt seit 1996 ehrenamtlich die Anliegen von Patienten, Pflegebedürftigen und deren Angehörige. Sie vermitteln bei Konflikten im Gesundheitswesen und wirken auf eine

Mehr

23.01.2020

Kurzzeitpflege in Schleswig-Holstein erneut Thema im Landtag

Bereits im März 2019 debattierte der Landtag über die Situation in der Kurzzeitpflege. Konsens war: es müsse etwas geschehen. Konkrete Maßnahmen folgten nicht. Stattdessen schob der Landtag das Problem nach Berlin. Die SPD erneuerte Mitte Januar ihren Antrag und so wurde dieser wieder diskutiert. Die heutige Debatte im Landtag war ernüchternd, wenngleich der Antrag der SPD sowie der Alternativantrag der Landesregierung in den Sozialausschuss überwiesen wurden. Zur Situation: In

Mehr

17.01.2020

Trotz rasantem Jobzuwachs in der Pflege: Versorgungslücke besteht weiter

bpa fordert zusätzliche Anstrengungen zur Sicherung der Versorgung Pflegebedürftiger

Mehr

31.12.2019

bpa schließt Landesrahmenvereinbarung zur Interdisziplinären Frühförderung (LRV IFF)

Rechtzeitig zum Jahresbeginn hat der bpa gemeinsam mit anderen Verbänden, den Krankenkassen und den Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein die Verhandlungen zur Landesrahmenvereinbarung über Interdisziplinäre Frühförderung zum Abschluss gebracht. Gegenstand ist die Versorgung von behinderten und von Behinderung bedrohter Kinder im Vorschulalter mit medizisch/therapeutischen und heilpädagogischen Leistungen im Rahmen einer Komplexleistung.Mit der Landesrahmenvereinbarung werden

Mehr

20.12.2019

Arbeitshilfe zur neuen Pflegeausbildung: bpa.regional Sonderausgabe

Am 20. Dezember 2019 haben wir allen Mitgliedern mit Pflegeeinrichtungen in Schleswig-Holstein die zwischenzeitlich zweite Auflage unseres Sonderrundschreibens zum Thema "Die neue Pflegeausbildung nach dem Pflegeberufegesetz ab 2020" zugeschickt. Falls Sie die Ausgabe nochmals erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an die bpa-Landesgeschäftsstelle in Kiel.

Mehr

18.12.2019

BTHG-Zuschlag für alle Leistungsangebote der Eingliederungshilfe

In den Verhandlungen zum Landesrahmenvertrag nach § 131 SGB IX hat der bpa für alle seine Mitglieder mit Einrichtungen und Angeboten für Eingliederungshilfe (bisher SGB XII) in Schleswig-Holstein für den mit dieser Umstellung verbundenen Aufwand einen einmaligen, sogenannten BTHG-Zuschlag verhandeln können. Diesen Zuschlag finanziert das Land aus seinem Haushalt, daher müssen die Finanzmittel (2 Millionen EURO) vom Landtag freigegeben werden. Wichtig für Sie:
1) Den Zuschlag müssen Sie aktiv

Mehr

03.12.2019

bpa-Infoveranstaltung: Geänderte externe Qualitätsprüfungen ab dem 1.11.2019

Ab dem 1. November 2019 gilt die neue Qualitätsprüfungsrichtlinie. Mit dieser wird die externe Qualitätsprüfung grundsätzlich neu ausgerichtet. Über 100 Betreiber, Einrichtungsleiter, Pflegefachkräfte oder Qualitätsbeauftragte aus bpa-Mitgliedseinrichtungen nahmen die Gelegenheit war, um sich auf der heutigen Impulsveranstaltung über den Inhalt und Ablauf der neuen MDK-Prüfung sowie die neue Bewertungssystematik zu informieren.bpa-Landesbeauftragter Roland Weißwange stellte in seinem Vortrag

Mehr

02.12.2019

Seminarkalender für das 1. Halbjahr 2020 erschienen

Das aktuelle Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2020 der Landesgruppe Schleswig-Holstein liegt vor.Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Seminare. In Papierform können Sie das Programm demnächst auf vielen unserer Veranstaltungen und in der Landesgeschäftsstelle erhalten.Unter der Rubrik "Seminare" können Sie sich auch auf dieser Homepage online anmelden.Die Planungen für das 2. Halbjahr 2020 laufen demnächst an. Gerne berücksichtigen wir Ihre Themen- und

Mehr

28.11.2019

Lohnende Investition in die Zukunft der Pflege

Neue Ausbildungsumlage für mehr Azubis

Mehr

27.11.2019

bpa-regional Sonderausgabe zum Pflegeberufegesetz (PflBG) in S-H

Mit dem Pflegeberufegesetz (PflBG) hat der Gesetzgeber die Ausbildung der Pflegeberufe neu strukturiert. Ab dem Jahr 2020 bildet das neue Gesetz die Grundlage für alle Rahmenbedingungen der generalistischen Pflegeausbildung. Mit der Reform einhergehend sollen Ziele wie eine bessere Qualität der Ausbildung durch neue Lerninhalte und mehr Praxisanleitung, eine höhere Attraktivität des Berufs und nicht zuletzt damit verbunden eine Steigerung der Auszubildendenzahlen erreicht werden.Der bpa setzt

Mehr