ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Aktuelles aus Schleswig-Holstein

12.08.2019

Landesrahmenvertrag Eingliederungshilfe unterzeichnet

Im Rahmen einer Feierstunde ist am heutigen Montag der neue Landesrahmenvertrag gem. § 131 SGB IX für die Eingliederungshilfe in Schleswig-Holstein unterzeichnet worden. Der neue Landesrahmenvertrag regelt die Rahmenbedingung für die Leistungserbringung gegenüber Menschen mit Behinderung.Sozialminister Dr. Heiner Garg verwies in einer kleinen Ansprache auf die Schwierigkeiten, die die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes mit sich brächten, verknüpfte dies aber mit der Zuversicht, dass diese

Mehr

08.07.2019

Altenpflegepreis Schleswig-Holstein geht in die 16. Runde

Das Land Schleswig-Holstein vergibt in enger Kooperation mit dem Landespflegeausschuss Schleswig-Holstein im Jahr 2019 bereits zum sechzehnten Mal den „Schleswig-Holsteinischen Altenpflegepreis“. Dieses Jahr wird zusätzlich zu dem mit insgesamt 6500 € dotierten Preis ein Sonderpreis in Höhe von 500 € für ein gemeinsames (Schul-) Projekt der Alten- und Krankenpflege vergeben!Mit der Verleihung des Altenpflegepreises soll die Bedeutung der Pflege hervorgehoben und ihre gesellschaftliche

Mehr

01.07.2019

Jubiläumsfeier im Pflegeheim Rosenhof in Pönitz am See.

bpa-Mitglied feiert 50-jähriges Bestehen

Mehr

13.06.2019

Mathias Steinbuck ins bpa-Präsidium gewählt

Auf der heutigen Bundesmitgliederversammlung des bpa in Berlin wurde der Vorsitzende der bpa-Landesgruppe Mathias Steinbuck in das Präsidium des bpa gewählt.
Das Präsidium des bpa besteht aus sieben Mitgliedern. Neben dem Präsidenten Bernd Meurer (Rheinland Pfalz) und der stellvertretenden Präsidentin Margit Benkenstein (Thüringen) gehören dem Präsidium nun Kai A. Kasri (Bayern), Susanne Pletowski (Baden-Württemberg), Guido Reisener (Niedersachsen), Christof Schaefers (Hessen) und Mathias

Mehr

05.06.2019

Umstellung des Leistungskomplex-Systems in Schleswig-Holstein in der ambulanten Pflege zum 01.09.2019

Seit 2016 hat der bpa über eine Aktualisierung des Rahmenvertrages SGB XI von 1995 für ambulante Pflegedienste verhandelt. Zum 01.01.2017 hat dann der Gesetzgeber weitere grundlegende Gesetzesänderungen vorgenommen, insbesondere den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, ein neues Begutachtungsinstrument und die Pflegegrade eingeführt. Für uns stand damit fest, dass insbesondere auch das vorhandene Leistungskomplexsystem reformiert werden musste, um das neue Verständnis von Pflege in

Mehr

01.06.2019

Verhandlungsergebnis: bpa erreicht höhere Vergütung für zusätzliche Betreuung in der Tagespflege

Ab dem 01.06.2019 gibt es in Schleswig-Holstein eine höhere Vergütung für zusätzliche Betreuungsleistungen in der Tagespflege. Dieses konnte der bpa in den Verhandlungen mit den Pflegekassen für seine Mitglieder erreichen. Die Vergütung steigt um 2,67%. bpa-Mitglieder müssen für diese Erhöhung, die in voller Höhe von den Pflegekassen übernommen wird (die Zuzahlungen der pflegebedürftigen Gäste steigt nicht!) nicht selbst aktiv werden. Mit den Kassen wurde vereinbart, dass den Tagespflegen die

Mehr

21.05.2019

Seminarkalender für das zweite Halbjahr 2019 erschienen

Das aktuelle Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 der Landesgruppe Schleswig-Holstein liegt vor.Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Seminare. In Papierform können Sie das Programm auf vielen unserer Veranstaltungen und in der Landesgeschäftsstelle erhalten.Unter der Rubrik"Seminare" können Sie sich auch auf dieser Homepage online anmelden.Die Planungen für das 1. Halbjahr 2020 laufen demnächst an. Gerne berücksichtigen wir Ihre Themen- und sonstigen

Mehr

13.05.2019

Das neue Prüfverfahren in der stationären Pflege

bpa Infoveranstaltung mit bpa-Geschäftsführer Herbert Mauel in Kronshagen

Mehr

26.04.2019

Maßnahme der Landesregierung sichert Fachkräfte für die Pflege / bpa lobt pragmatische Übergangsregelung für die Weiterbildung von Pflegehelfern zur Fachkraft im kommenden Jahr

Kiel, 26. April 2019 (Nr. 24/19)Mit einer pragmatischen Lösung hat die Landesregierung Schleswig-Holstein hunderten angehenden Altenpflegehelferinnen und -helfern den Übergang in eine Fachkraftausbildung gesichert. „Sozialminister Dr. Heiner Garg hat den Verbänden zugehört und mit der kurzfristigen Regelung einem ganzen Jahrgang von weiterbildungswilligen Altenpflegehelfern eine Perspektive gegeben“, lobt der Landesvorsitzende des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa),

Mehr

28.03.2019

bpa macht Pflegekräfte fit für die neuen Qualitätsprüfungen

Im November ist es soweit: ein neues Qualitäts- und Prüfsystem wird in der stationären Pflege eingeführt. Interne Qualitätssicherung (Ergebnisindikatoren), Qualitätsprüfungen des MDK und weitere Einrichtungsinformationen bilden die Bestandteile des neuen Systems, das die heutigen Pflegenoten abschafft. Die Ergebnisse der externen Prüfung durch den MDK werden künftig konkurrieren mit den Erkenntnissen aus der Erhebung der Indikatoren, die die Pflegekräfte der Einrichtungen zu bestimmten

Mehr