ANSPRUCH PFLEGEN

Aktuelles

18.03.2019

Viel Geld für was? Pflegekammer will über zwei Millionen Euro von den Pflegenden

Droht der Pflegekammer in Schleswig-Holstein nach der Beitragsordnung der gleiche Shitstorm aus der Pflege wie in Niedersachsen?

Mehr

05.03.2019

„Sparkurs der Kassen gefährdet ambulante Pflege.“

CDU-Pflegepolitiker Dr. Roy Kühne fordert nach Praxiseinsatz bessere Bezahlung der ambulanten Pflege in Niedersachsen

Mehr

14.02.2019

Neue Pflegeausbildung: Letzte Chance, für den Start der klassischen Altenpflegeausbildung

bpa wirbt für die letzten Durchgänge der klassischen Altenpflegeausbildung und begrüßt die 2020 startende Umlagefinanzierung der Pflegeausbildung

Mehr

08.02.2019

Stichtag 31.08.19: Fast 500 Pflegeheime warten auf die Entscheidung

Sozialministerium signalisiert auf bpa-Fachtag zeitliche Spielräume beim Abschluss laufender Umsetzungsprozesse

Mehr

05.02.2019

Versorgungsengpässe in der stationären Pflege befürchtet

Mindestens 3100 Plätze in der stationären Pflege fehlen - Bedarf an Heimplätzen steigt kontinu­ierlich

Mehr

04.02.2019

„Sonst droht 2020 ein Pflegeheimsterben“

bpa warnt vor weiterem Verlust stationärer Pflegeangebote durch auslaufenden Schutz bestehender Heime

Mehr

31.01.2019

Abschied vom Erfolgsmodell: bpa fordert verbindliche Ausbildungsvereinbarungen

Wir brauchen jeden Auszubildenden in der künftigen Pflegeausbildung, um den Versorgungsbedarf zu sichern

Mehr

30.01.2019

bpa Berlin unterstützt bessere Bezahlung der Pflegekräfte

bpa-Mitglieder in Berlin legen mit landesweiter Entgelttabelle transparente Vergütungen vor

Mehr