ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Sachsen

Elsterstraße 8a (Hinterhaus)
04109 Leipzig

T (0341) 52 90 44 60

F (0341) 52 90 44 89

Aktuelles aus Sachsen

16.06.2020

Musterformulare zur Geltendmachung und zum Nachweis der Corona-Prämie nach § 150a SGB XI aktualisiert

Mit Sonderrundschreiben 17-2020 vom 10.06.2020 hatten wir Ihnen bereits die Musterformulare zur Geltendmachung und zum Nachweis der Corona-Prämie nach § 150a SGB XI zur Verfügung gestellt. Nunmehr hat der GKV-Spitzenverband diese aktualisiert.

Mehr

12.06.2020

Befristete Ausnahmeregelungen für die gemeinsame Bewältigung der Sicherstellung der pflegerischen Versorgung in Sachsen

Pandemiebedingte, zeitlich befristete Ausnahmeregelungen für die gemeinsame Bewältigung der Sicherstellung der pflegerischen Versorgung in Sachsen

Mehr

08.06.2020

Arbeitshilfe Schutzkonzept teilstationär Sachsen

regional.teilstationär 05-2020

Mehr

08.06.2020

E-Learning-Angebot: Schulung geeigneter Pflegekräfte zur Erbringung medizinischer Behandlungspflegen der LG I - plus Prüfungstag (Präsenztermin)

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab sofort (zusätzlich zu den ab September ausgeschriebenen Präsenz-Schulungen) den sächsischen Pflegediensten unsereSchulungen geeigneter Pflegekräfte zur Erbringung medizinischer Behandlungspflegen der LG Ials E-Learning-Angebote plus Prüfungstag (Präsenztermin) anbieten können.
Das zu bearbeitende Modul setzt sich – genau wie unser Präsenzangebot - aus 20 Unterrichtseinheiten zusammen. Diese Einheiten werden beim E-Learning nicht wie üblich

Mehr

04.06.2020

Neu ab 06.06.2020: Neue Corona-Schutzverordnung

Das sächsische Kabinett hat am 03.06.2020 zusätzliche Lockerungen der anlässlich der Corona-Pandemie getroffenen Maßnahmen beschlossen

Mehr

02.06.2020

Änderung! Ziffer III der Allgemeinverfügung stationäre Einrichtungen vom 29.05.2020

Sonderregelung zu Kontakten der Bewohnern außerhalb der Einrichtungen gestrichen

Mehr

28.05.2020

Corona: Erleichterungen zur Leistungserbringung und zur Abrechnung bis 30. Juni 2020 verlängert

Die wegen der Corona-Pandemie entwickelten Vertragsauslegungen und die Verfahren bleiben unverändert.

Mehr

22.05.2020

Der Betrag der zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel (§ 40 Abs. 2 SGB XI) wurde von 40 Euro auf 60 Euro erhöht

Diese Regelung gilt für Aufwendungen für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel ab dem 01. April 2020 und ist zunächst befristet bis zum 30.09.2020.

Mehr

19.05.2020

Anwendungshinweise des SMS zu Besuchs- und Ausgangsregelungen in Alten- und Pflegeheimen

In unseren letzten Sonderrundschreiben 08-, 09-, 10-, und 12-2020 haben wir Sie ausführlich über die in der Corona-Schutz-Verordnung und den hiermit korrespondierenden Allgemeinverfügungen festgelegten Kontaktbeschränkungen sowie Ausnahmen vom Besuchsverbot in stationären Einrichtungen im Anwendungsbereich des § 2 SächsBeWoG informiert.

Mehr