ANSPRUCH PFLEGEN

Aus den Landesgruppen

20.05.2022 /  BB

Ausgezeichnete Ideen für die Pflege

Bewerbungen vom 01.06. bis 30.11.2022

Die Berliner Pflegekonferenz lobt ab dem 01.06.2022 die beiden Wettbewerbe – Marie Simon Pflegepreis für innovative Pflegeprojekte und den Otto Heinemann Preis zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege – aus. Die Wettbewerbe sollen zum interdisziplinären Lern- und Entwicklungsprozess für eine zukunftssichere Pflege beitragen.
Die Pflegeeinrichtungen sind aufgerufen, sich mit innovativen Lösungsansätzen und Projektideen zur Verbesserung der Versorgungssituation älterer Menschen, Pflegebedürftiger, Pflegekräfte oder pflegender Angehöriger einzubringen. Bewerbungen sind vom 01.06. bis 30.11.2022 unter www.berliner-pflegekonferenz.de möglich.
Für Fragen zur Wettbewerbsteilnahme wurde eine digitale Bewerbersprechstunde eingerichtet (Termine und Details finden Sie ebenfalls unter www.berliner-pflegekonferenz.de).

Die Preisverleihung wird im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz am 09.11.2023 erfolgen. Die Wettbewerbsteilnehmer können sich dort der Öffentlichkeit präsentieren, Erfahrungen austauschen und sich vernetzen.

Mit dem begleitenden Podcast „ausgezeichnet netzwerken – der Podcast für Ideenaustausch in der Pflege“ geben Preisträger, Jurymitglieder und Experten ab Juni zudem hilfreiche Tipps, wie die Wettbewerbsteilnahme genutzt werden kann, um das eigene Projekt ins Gespräch zu bringen und es nachhaltig zu fördern.