ANSPRUCH PFLEGEN

Bundesmitgliederversammlung

bpa-Mitglieder sollten sich den Termin schon einmal vormerken: Am 21. Oktober 2021 findet die alle zwei Jahre tagende Mitgliederversammlung statt, und zwar ausschließlich virtuell. Es wird ausnahmsweise keine Verleihung des bpa-Quality-Awards und keine Fachtagung am Folgetag geben.

Wir freuen uns sehr, dass der Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, erneut seine Teilnahme zugesagt hat.

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung stehen unter anderem die Verabschiedung des Haushalts und die Wahl der Präsidentin/des Präsidenten. Jedes bpa-Mitglied hat neben dem aktiven auch ein passives Wahlrecht, kann sich also zur Wahl stellen.

Bewerberinnen und Bewerber, die sich für das Amt der Präsidentin oder des Präsidenten aufstellen lassen möchten, werden gebeten, ihr Interesse bitte bis Montag, den 19. Juli 2021, der bpa-Bundesgeschäftsstelle, Friedrichstraße 148, 10117 Berlin oder per E-Mail an bund@bpa.de mitzuteilen, damit gegebenenfalls eine Vorstellung im bpa-Magazin erfolgen kann. Die Vorstellung im bpa-Magazin ist jedoch keine Voraussetzung für eine Kandidatur (hierzu siehe § 6 Abs. 2 der Satzung). Diese kann bis zum Datum der Mitgliederversammlung erklärt werden und ist auch am Tag der Wahl noch möglich.