ANSPRUCH PFLEGEN

Fachinformationen & Positionen

01.06.2019 / RP / Pflegeversicherung (SGB XI)

Ergänzungsvereinbarung Anschlussbetreuung gem. § 89 SGB XI; Gebühr

Die Gebühren gelten ab dem 01.06.2019

01.06.2019 / RP / Pflegeversicherung (SGB XI)

Ergänzungsvereinbarung Anschlussbetreuung gem. § 89 SGB XI

Diese Ergänzugnsvereinbarung gilt nur für Pflegedienste, die im bpa organisiert sind. Die Gebühren gelten ab dem 01.06.2019

29.05.2019 / HE / Krankenversicherung (SGB V)

Rahmenvertrag gem. § 132 a SGB V - Vergütung ab 01.05.2019 (Anlage 2k)

Für Pflegedienste, die dem Rahmenvertrag gem. § 132a SGB V vom 1.5.2006 beigetreten sind, gilt ab dem 01.05.2019 diese Leistungsbeschreibung und Vergütungsvereinbarung.

21.05.2019 / BUND / bpa Pflegeberater

Pflegeberaterleistungen nach § 45 SGB XI

Der bpa hat mit der BARMER, DAK, IKK classic, KKH, pronova BKK und TK bundesweite Rahmenvereinbarungen zur Durchführung von individuellen häuslichen Schulungen, Überleitungspflegen und Pflegekursen gemäß § 45 SGB XI abgeschlossen. Die bpa-Mitgliedsdienste können den Verträgen beitreten und die Leistungen hierüber erbringen und abrechnen. Die Pflegeberaterleistungen werden von den Pflegefachkräften erbracht, die die bpa Fortbildung zum /zur „Pflegeberater/in nach § 45 SGB XI“ absolviert haben.

Aufgrund der Änderungen durch die EU-Datenschutzgrundverordnung wurden bzw. werden die Rahmenvereinbarungen aktuell überarbeitet. In der anliegenden zip-Datei finden Sie die derzeit gültigen Verträge sowie Arbeitshilfen dazu.

16.05.2019 / BB / Heimrecht

Das neue Prüfverfahren stationär - Präsentation zur neuen MDK-Qualitätsprüfung

Am 15.05.2019 fand eine Informationsveranstaltung zur neuen MDK-Qualitätsprüfung für Pflegeheime statt. Die Teilnehmer*innen wurden hier mit dem neuen System der MDK-Qualitätsprüfung vertraut gemacht. Die Teilnehmer*innen erlangten Kenntnisse über den Inhalt und Ablauf der künftigen MDK-Prüfung, die neue Bewertungssystematik sowie zu den Schnittstellen der MDK-Prüfung zur Indikatorenerhebung.

15.05.2019 / SN / Arbeitshilfen, Pflegeversicherung (SGB XI)

Aufforderung zum Abschluss einer Zusatzvereinbarung Altenpflegeausbildung vollstationär, Kurzzeit- und Tagespflege

Kosten für Auszubildende sind gem. § 82 a Abs. 2 Satz 3 SGB XI während der Dauer des Ausbildungsverhältnisses in der Vergütung der allgemeinen Pflegeleistungen berücksichtigungsfähig. In der Pflegesatzkommission (PSK) wurden die in Sachsen geltenden Antragsunterlagen zum Abschluss einer Zusatzvereinbarung für das Ausbildungsjahr 2019/2020 angepasst. Der SV-AG-Anteil ist nun mit 22,5 % berücksichtigt. Auch der Aufwand für den Einsatz eines Praxisanleiters im Ausbildungsbetrag ist berücksichtigt. Bitte beachten Sie die ausführlichen Erläuterungen und die rechtzeitige Antragstellung vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres.

15.05.2019 / BB / Arbeitshilfen, Krankenversicherung (SGB V)

Arbeitshilfe und Ablaufschema zur Beantragung der pauschalen Steigerung der Vergütungsvereinbarung nach § 132, 132a SGB V in Brandenburg

Die neue Vergütungsvereinbarung tritt zum 1. Mai 2019 in Kraft. Für die pauschale Steigerung ist diesesmal kein Antrag mehr notwendig. Alle Mitglieder bekommen die neue Vergütungsvereinbarung automatisch von der AOK Nordost per Post zugeschickt.
Zur besseren Übersicht haben wir Ihnen nachfolgend die notwendigen Informationen, Arbeitsschritte und Änderungen übersichtlich zusammengestellt.

15.05.2019 / SN / Arbeitshilfen, Pflegeversicherung (SGB XI)

Aufforderung zum Abschluss einer Zusatzvereinbarung Altenpflegeausbildung für ambulante Pflegedienste

Kosten für Auszubildende sind gem. § 82 a Abs. 2 Satz 3 SGB XI während der Dauer des Ausbildungsverhältnisses in der Vergütung der allgemeinen Pflegeleistungen berücksichtigungsfähig. In der Pflegesatzkommission (PSK) wurden die in Sachsen geltenden Antragsunterlagen zum Abschluss einer Zusatzvereinbarung für das Ausbildungsjahr 2019/2020 angepasst. Der SV-AG-Anteil ist nun mit 22,5 % berücksichtigt. Auch der Aufwand für den Einsatz eines qualifizierten Praxisanleiters im Ausbildungsbetrag ist

30.04.2019 / BUND / Pflegeversicherung (SGB XI)

bpa-Stellungnahme Finanzierung der Pflegeversicherung

Mehrere Fraktionen im Bundestag haben Anträge zur zukünftigen Finanzierung der Pflegeversicherung vorgelegt. Der bpa nimmt in seiner Stellungnahme Position zu diesen Vorschlägen und den sonstigen im politischen Raum diskutierten Konzepten zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung ein.

Mehr
09.04.2019 / BUND / Allgemeines / Meldungen, Krankenversicherung (SGB V), Pflegeversicherung (SGB XI), weitere Gesetze

bpa-Stellungnahme GSAV

Stellungnahme des bpa zum Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV). Mit dem Gesetz soll auch das erste Jahr in der Pflegeausbildung nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG) anrechnungsfrei werden. Außerdem gibt es Regelungen zur elektronischen Verordnung, zum Streitwert nach dem PflBG und zur Zusammensetzung des Qualitätsausschusses.

Mehr