ANSPRUCH PFLEGEN

Fachinformationen & Positionen

Zur Übersicht 16.10.2018 / BUND / Allgemeines / Meldungen, Pflegeversicherung (SGB XI)

Abschlussbericht: Darstellung der Konzeptionen für das neue Prüfverfahren und die Qualitätsdarstellung

Die bestehenden Qualitätsprüfungen und die Veröffentlichung der Qualitätsergebnisse aus der stationären Pflege haben in der Vergangenheit Kritik erfahren. Daher hat der Gesetzgeber den Qualitästausschuss mit der Entwicklung neuer Prüfinstrumente und einer neuen Form der Qualitätsberichterstattung für die stationäre Pflege, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen beauftragt. Im Januar 2017 wurde nach europaweiter Ausschreibung der Auftrag für die wissenschaftliche Erarbeitung dieser Instrumente an das Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld (Dr. Klaus Wingenfeld) und das aQua – Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen vergeben. Der Abschlussbericht wurde nun veröffentlicht. Das neue Prüfverfahren wird aus drei Bereichen bestehen: 1. Externe Qualitätsprüfung, 2. Angaben der Einrichtung, 3. Qualitätsindikatoren . Dieses indikatorengestützte System der Qualitätsmessung wird ab dem vierten Quartal 2019 nach und nach in allen vollstationären Einrichtungen eingeführt. Den Abschlussbericht finden Sie hier.


Download

Laden Sie dieses Dokument im PDF-Format herunter: