ANSPRUCH PFLEGEN

Fachinformationen & Positionen

19.03.2019 / NW / Krankenversicherung (SGB V)

Unterzeichnete Vergütungsvereinbarung (Anlage 1) mit dem vdek (Ersatzkassen) ab 01.01.2019

Um die Leistungen der häuslichen Krankenpflege (Behandlungspflege nach § 37 SGB V, der häuslichen Pflege (§ 198 RVO) und der Haushaltshilfe (§§ 38 Abs. 1 SGB V, 199 RVO)) gegenüber dem vdek (Ersatzkassen: BARMER, Techniker Krankenkasse (TK), DAK-Gesundheit, Kaufmännische Krankenkasse (KKH), HEK-Hanseatische Krankenkasse und der Handelskrankenkasse (hkk)) abzurechnen, ist diese Vergütungsvereinbarung als Grundlage der Abrechnung der erbrachten Leistungen anzuwenden.

06.03.2019 / BUND /

Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die vollstationäre Pflege vom 17.12.2018 (QPR vollstationär)

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat mit Schreiben vom 21. Februar 2019 die neuen Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die stationäre Pflege (QPR) genehmigt. Die Richtlinien treten am 01.11.2019 in Kraft.

Mehr
04.03.2019 / BUND /

Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes zum Vergütungszuschlag_Antragsformular

Hier finden Sie das Musterformular zur Beantragung des Vergütungszuschlags.

Mehr
04.03.2019 / BUND /

Festlegungen des GKV-Spitzenverbandes zum Vergütungszuschlag

Mit dem am 1. Januar 2019 in Kraft getretenen Pflegepersonal-Stärkungsgesetz wurden verschiedene Maßnahmen zur Entlastung und Stärkung des Pflegepersonals geschaffen. Auf Antrag erhalten stationäre Pflegeeinrichtungen einen Vergütungszuschlag zur Finanzierung zusätzlicher Pflegestellen. Die vom GKV-Spitzenverband im Benehmen mit den Bundesvereinigungen der Träger stationärer Pflegeeinrichtungen getroffenen Festlegungen zum Vergütungszuschlag sind seit dem 28.02.2019 in Kraft.

Mehr
28.02.2019 / BUND /

Maßstäbe und Grundsätze stationär im Bundesanzeiger veröffentlicht

Die Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität, die Qualitätssicherung sowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements nach § 113 des Elften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XI) in der vollstationären Pflege vom 23. November 2018 wurden am 11.2.2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht, die Vereinbarung tritt am 1.3.2019 in Kraft. Anbei finden Sie den Vereinbarungstext inklusive der Anlagen 1-4.

Mehr
11.02.2019 / BW / Heimrecht

Info Abfrage Landesheimbauverordnung BW

Ergebnis der Abfrage der Leistungserbringerverbände - Umsetzung der Landesheim-bauverordnung – Stand Dezember 2018

Mehr
08.02.2019 / MV / Allgemeines / Meldungen

QK 2019 - Aktuelles aus des Landesgeschäftsstelle M-V ambulant

Sven Wolfgram, Leiter der Landesgeschäftsstelle M-V, stellte in seinem Vortrag die wichtigsten Themen ambulant aus dem Land vor, u.a. zur Vergütung der Beratungseinsätze und dem Stand der Punktwert- und HKP-Verhandlungen.

06.02.2019 / MV / Allgemeines / Meldungen

QK 2019 - Der Weg zum attraktiven Arbeitgeber - Dr. Sabine Reetz & Holger Reetz

Dr. Sabine Reetz und ihr Mann Holger Reetz stellten den Unternehmern neue Wege hin zum attraktiven Arbeitgeber vor.

06.02.2019 / MV / Allgemeines / Meldungen

QK 2019 - Qualitätsprüfungen ambulant - MDK M-V

Die Mehrheit der ambulanten Pflegedienste folgte wieder gespannt dem Referat von Diane Hollenbach und Mirabell Kopitzki vom MDK M-V und deren Sicht auf die Qualitätsprüfungen.

06.02.2019 / MV / Allgemeines / Meldungen

QK 2019 - Abrechnungsprüfung und Delegation - Heiko Grunow

Rechtsanwalt Heiko Grunow informierte über aktuelle Abrechnungsprüfungen bei Pflegediensten und zum Thema Delegation sowie dem Umgang mit der Anhörung und Ermahnung der Kassen.