ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Fachinformationen & Positionen

08.09.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Neue Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die häusliche Krankenpflege

Neue Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die häusliche Krankenpflege (QPR-HKP) ab dem 1. Januar 2021. Mit den neuen QPR-HKP werden insbesondere die Festlegungen der Bundesrahmenempfehlungen nach § 132a SGB V zur Intensivpflege umgesetzt.

03.09.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Foderungspapier des bpa - Mehraufwendungen in der Tagespflege

Mehraufwendungsabschätzung für Tagespflegeeinrichtungen nach Auslaufen des Schutzschirmes nach § 150 SGB XI

03.09.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Verordnung zur Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Das Bundesgesundheitsministerium hat am 6. August 2020 die "Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten" erlassen.

28.08.2020 / BUND / Pflegeversicherung (SGB XI)

bpa Stellungnahme Referentenentwurf Versorgungsverbesserungsgesetz GPVG

Mit dem Referentenentwurf soll durch einige ausgewählte Maßnahmen eine Verbesserung der Versorgung erreicht werden. Zentraler Aspekt ist die Finanzierung 20.000 zusätzlicher Assistenzkräfte in den Pflegeheimen.

07.07.2020 / BUND / bpa Qualitätshandbuch

bpa-Qualitätshandbuch ambulant (Stand August 2018)

Auf Grundlage des Dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) hat der Spitzenverband Bund der Krankenkassen neue Qualitätsprüfungs-Richtlinien verabschiedet, die seit dem 1.01.2018 gelten. Die Qualitätsprüfungs-Richtlinien ambulant umfassen die Erhebungsbögen und eine Prüfanleitung nach dem SGB XI (QPR-SGB XI) sowie eine Qualitätsprüfrichtlinie mit den Erhebungsbögen und einer Prüfanleitung für den Bereich der häuslichen Krankenpflege nach dem SGB V (QPR-HKP). Die relevanten Änderungen der Prüfinhalte betreffen einige Leistungen der häuslichen Krankenpflege, die Zusammensetzung der Stichprobe und insbesondere die Leistungen der Intensivpflege.

Pflegedienste, die ausschließlich Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach § 132a SGB V erbringen, werden durch die neuen Qualitätsprüfungs-Richtlinien wie Pflegedienste nach dem SGB XI behandelt und nunmehr einer jährlichen Regelprüfung durch den MDK unterzogen. Hierfür wurde § 275b SGB V geändert.

In der QPR für den Bereich des SGB XI hat der GKV-Spitzenverband ebenfalls Änderungen vorgenommen. Es wurden Prüffragen zur Behandlungspflege ergänzt und ein spezieller Teil für die Leistungen der Intensivpflege eingefügt. Die Stichprobenziehung für

01.07.2020 / BUND / bpa intern

bpa.intern 02.2020

16.06.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Musterarbeitsverträge Arbeitshilfen 05-20

Seit dem 1. Mai 2020 gelten die Regelungen der Vierten Pflegearbeitsbedingungenverordnung (4. PflegeArbbV). Für die Musterarbeitsverträge sind hierbei insbesondere die neuen Bestimmungen zur Urlaubsdauer und zu der mit Wirkung zum Mai 2021 geänderten Fälligkeit des Pflegemindestlohns von Bedeutung. Der bpa stellt hierzu die im Folgenden genannten Musterverträge des bpa Arbeitgeberverbandes zur Verfügung.

16.06.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Koalitionsausschuss: Corona-Folgen bekämpfen

"Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken
Ergebnis des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020"

16.06.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Maßstäbe und Grundsätze zur Qualität und Qualitätssicherung in der teilstationären Pflege (Tagespflege)

Veröffentlichung der aktualisierten Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und die Qualitätssicherung sowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements nach § 113 SGB XI in der teilstationären Pflege (Tagespflege)

16.06.2020 / BUND / DER PFLEGEDIENST

Synopse des bpa zu den Maßstäben und Grundsätzen zur Qualität und Qualitätssicherung in der Tagespflege

Die vergleichende Darstellung der alten und neuen Version in einem Dokument.