ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Seminare in Baden-Württemberg

Zur Übersicht
09. April 2019

Hygienebeauftragte in der Pflege (Schwerpunkt Altenpflege)

Veranstaltungsnummer: V101900079

Das Robert-Koch-Institut empfiehlt in der Richtlinie „Infektionsprävention in Heimen“ die Ausbildung zum „Hygienebe-auftragten“. In diesem Intensivkurs werden die Grundlagen der Hygiene gemäß der gesetzlichen Bestimmungen vermittelt. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Abschlussklausur mit Teilnahmezertifikat bestätigt.

09.04.2018

  • Reinigung und Desinfektion in Pflegeeinrichtungen
  • Übung: Optimierte Reinigung und Desinfektion
  • Personalschutz
  • Allgemeine Hygienestandards
  • Übung: Händehygiene, Motivationsprojekt
  • Erstellung von Hygienepläne

10.04.2018

  • MRSA und MRE in Seniorenheimen
  • Umgebungsuntersuchungen
  • Prävention der Harnwegsinfektion
  • Rechtliche Rahmenbedingungen in der Hygiene
  • Infektionslehre
  • Abfallentsorgung

11.04.2018

  • Lebensmittelhygiene
  • Hygiene bei der enteralen Ernährung
  • Wundversorgung und hygienisch korrekter Verbandswechsel
  • Durchfallerkrankungen (Salmonellen, Noroviren, u.a.)
  • Atemwegserkrankungen (Influenza, Legionellen, Tuberkulose, Pertussis)

Termindetails:
09.04.2019 10:00 – 16:15 Uhr
10. und 11.04.2019 jeweils 09:00 - 16:15 Uhr

Anzahl Tage: 3.0

Veranstaltungsort

BZH GmbH
Deutsches Beratungszentrum für Hygiene
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Teilnahmegebühr

630,00 € bpa Mitglieder
820,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 09. April 2019, 10:00
bis Do. 11. April 2019, 16:15

Dozent

Zielgruppen

Pflegefachkräfte ambulanter, teilstationärer und vollstationärer Pflegeeinrichtungen.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.