ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Seminare in Baden-Württemberg

Zur Übersicht
03. April 2019

Umgang mit Sterben, Tod und Trauer aus Sicht der Mitarbeiter

Veranstaltungsnummer: V101900239

In der täglichen Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen sind Pflegekräfte mit ganz unterschiedlichen Anforderungen konfrontiert und oft sehr gefordert.

In einer großen Professionalität wird gepflegt, unterstützt, ausgehalten, der Raum gehalten und vieles mehr. Gleichzeitig gibt es immer wieder auch die eigene Trauer um ganz unterschiedliche Dinge.

Das Seminar fokussiert sich auf diese Trauer und darauf, dieser einen eigenen Raum zu geben, sich darüber auszutauschen und reden zu können. Dadurch sollen die Mitarbeiter gestärkt werden.

Themenschwerpunkte:

  • Trauerprozesse und Abläufe besser verstehen
  • Bedeutung und Wirkung von Ritualen
  • Wohin mit der eigenen Trauer
  • Eigene Ressourcen stärken
  • Resilienz

bpa-Qualifizierungsoffensive 2019 
Es wird ein Rabatt nur für bpa-Mitglieder in Höhe von 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt.

Neue Teilnahmegebühr für bpa-Mitglieder: 93,00 €

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Hotel Park Consul
Grabbrunenstraße 19
73728 Esslingen

Teilnahmegebühr

155,00 € bpa Mitglieder
215,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 03. April 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Claudia Landenberger
Krankenschwester und Trauerbegleiterin

Zielgruppen

Pflegefachkräfte und Pflegekräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.