ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Seminare in Baden-Württemberg

Zur Übersicht
12. September 2019

Datensicherheit und Datenschutz in der Pflege

Veranstaltungsnummer: V101901432

Datenschutz ist ein wichtiges Thema und betrifft Unternehmen jeder Größenordnung. Fälle des Datenmissbrauchs haben neben Haftungsrisiken auch hohe Reputationseinbußen zur Folge. Dies gilt insbesondere für Unternehmen im Gesundheitswesen, da hier mit besonders sensiblen Daten gearbeitet wird.

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die Datensicherheit nach den gesetzlichen Regelungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Themenschwerpunkte:

  • Neue Risiken im Zusammenhang mit Datenschutz und Datensicherheit
  • Die 2018 in Kraft getretenen gesetzlichen Neuregelungen der EU-DSGVO
  • Gefahren aus dem Netz: Internet, Social Media, E-Mail und cloud-computing
  • Die wichtigsten „to do´s“ und „don´t do´s“ beim Datenschutz
  • Basisschutz für Einrichtungen
  • Richtig reagieren, wenn es passiert ist: Umgang mit Verstößen

bpa-Qualifizierungsoffensive 2019
Es wird ein Rabatt nur für bpa-Mitglieder in Höhe von 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt.

Neue Teilnahmegebühr für bpa-Mitglieder: 93,00 €

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Stadthotel Freiburg
Kolping Hotels & Resorts
Karlstraße 7
79104 Freiburg

Teilnahmegebühr

155,00 € bpa Mitglieder
215,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 12. September 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Dr. Franz-Michael Koch
Rechtsanwalt

Zielgruppen

Leitungskräfte, Verwaltungskräfte, Pflegefachkräfte und Pflegekräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen.

16 freier Platz

16 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.