ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Seminare in Baden-Württemberg

Zur Übersicht
23. Juni 2020

Das Medizinprodukterecht

Veranstaltungsnummer: V102001131

Das Medizinprodukterecht in Form des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) lässt einen nicht kalt - es "beschäftigt" das Personal der beruflichen Pflege seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten. Von manchen als hochtheoretisch abgekanzelt, zeigt es auf den zweiten Blick eine erstaunlich hohe Praxisrelevanz. Zum einen soll die Sicherheit von Medizinprodukten gewährleistet werden. So gibt es Vorgaben für die Handhabung und Anwendung von Medizinprodukten sowie für die Einweisung der Mitarbeiter. Zum anderen findet es in der alltäglichen Praxis oft wenig Beachtung, denn das Personal ist primär in die pflegerische Versorgung der Kunden und die Dokumentation der Pflegeleistungen eingebunden.

Ziel des Seminars ist es, Bedenken gegenüber dem MPG und dessen juristischen Formulierungen abzubauen. Ohne erhobenen Zeigefinger wird anhand von Praxisbeispielen gezeigt, "was alles passieren kann", wie der Einzelne und seine Leitungskraft darauf reagieren sollten und was im Vorfeld getan werden kann, damit es gar nicht erst so weit kommt.

Themenschwerpunkte:

  • Überblick über das Medizinprodukterecht (MPG, MPBetreibV)
  • Konsequenzen für die tägliche berufliche Praxis
  • Bedeutung von Gebrauchsanweisungen, Firmen- und Produktinformationen
  • Inhalte bei Einweisungen in die Handhabung von Medizinprodukten

bpa-Qualifizierungsoffensive 2020
Es wird ein Rabatt nur für bpa-Mitglieder in Höhe von 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt.

Neue Teilnahmegebühr für bpa-Mitglieder: 81,00 €

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Schlosshotel Karlsruhe
Bahnhofplatz 2
76137 Karlsruhe

Teilnahmegebühr

135,00 € bpa Mitglieder
185,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 23. Juni 2020, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Herr Markus Friedmann
Intensivfachpfleger

Zielgruppen

Inhaber, Pflegedienstleitungen und Pflegefachkräfte ambulanter, teilstationärer und vollstationärer Pflegeeinrichtungen.

20 freier Platz

20 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.