ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Seminare in Baden-Württemberg

Zur Übersicht
20. April 2020

Das neue Prüfverfahren stationär - Indikatorenansatz zur Beurteilung von Ergebnisqualität in der stationären Langzeitpflege


Veranstaltungsnummer: V102001567

Ziele

Dieses zweitägige Seminar dient dazu, die Teilnehmer mit dem neuen System der Ergebnisindikatoren vertraut zu machen. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit der Erhebung der relevanten Qualitätsdaten und verfügen nach der Schulung über alle erforderlichen Kenntnisse, um eine zukünftige Qualitätsprüfung adäquat zu begleiten, sowie vor- und nachzubereiten.



Inhalt

  • Grundstruktur des Gesamtverfahrens
  • Das Verfahren der Qualitätsindikatoren und deren Erfassung
  • Interne Sicherung der Datenqualität und externe Plausibilitätskontrolle
  • Ergebniserfassung: Organisatorische Fragen und fachliche Anforderungen
  • Indikatoren im internen Qualitätsmanagement



Preisdetails
bpa-Qualifizierungsoffensive 2019
Es wird ein Rabatt nur für bpa-Mitglieder in Höhe von 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt.
    
Neue Teilnahmegebühr für bpa-Mitglieder: 114,00 €

Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

Pflege-Centrum Lahr GmbH
Königsberger Ring 42
77933 Lahr

Teilnahmegebühr

190,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 20. April 2020, 10:00
bis Di. 21. April 2020, 17:00

Dozent

Frau Manuela Sroka, Dipl. Pflegewirtin (FH)

Zielgruppen

Pflegefachkräfte und/ oder an die Qualitätsbeauftragten vollstationärer Pflegeeinrichtungen, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

18 freier Platz

18 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.