ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BAYERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bayern

Westendstraße 179
80686 München

T (089) 8 90 44 83 2-0

F (089) 8 90 44 83 2-1

Seminare in Bayern

Zur Übersicht
06. Dezember 2021

Auffrischung für Hygienebeauftragte und hygieneinteressierte Mitarbeiter in ambulanten und stationären Einrichtungen


Veranstaltungsnummer: V112101612

Ziele
Die Anforderungen an die Hygiene sind vielfältig und unterliegen einem ständigen Wandel. Noch nie Stand Hygiene so im Fokus wie im Rahmen der Corona-Pandemie. Zahlreiche neue Empfehlungen sind vom Robert-Koch-Institut in den letzten Jahren veröffentlicht worden. Die Anforderungen an die Hygiene sind für alle Einrichtungen und Hygienebeauftragten verschärft worden.
Dieses Online-Seminar soll allen Hygienebeauftragten sowie allen hygieneinteressierten Mitarbeitern einen aktuellen Überblick über die Grundlagen und zeitgemäßen Anforderungen an die Hygiene geben.


Inhalt

  • Grundbegriffe der Hygiene
  • wichtige Empfehlungen des RKI
  • wichtige Empfehlungen zu Corona / Covid 19
  • Umgang mit Multiresistenten Erregern (MRE)
  • wichtige Anforderungen an die Hygiene in ambulanten und stationären Einrichtungen
  • MDK-Anforderungen an die Hygiene in ambulanten und stati-onären Einrichtungen
  • Aktuelles



Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Bayern

Teilnahmegebühr

60,00 € bpa Mitglieder
90,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 06. Dezember 2021, 12:00 - 15:00 Uhr

Dozent

Herr Carsten Jehle, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, zertifizierter Qualitätsmanager und Auditor, Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, zertifizierter Pflegesachverständiger

Zielgruppen

Hygienebeauftragte, Mitarbeiter in ambulanten und stationären Einrichtungen

12 freier Platz

12 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.