ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BERLIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Berlin

Spichernstraße 12A
10777 Berlin

T (030) 33 84 75 25 0

F (030) 33 84 75 27 9

Seminare in Berlin

Zur Übersicht
15. November 2022

Wie kommuniziere ich als weibliche Führungskraft?


Veranstaltungsnummer: V122201779

Ziele

Weibliche Führungskräfte werden gestärkt, ihren individuellen Führungsstil und Karriereweg mit mehr Leichtigkeit zu gestalten und dabei eine klare Führung zu zeigen. Sich der nötigen persönlichen Voraussetzungen bewusst zu sein, um besser im Sturm zentriert zu bleiben. Frauen dürfen sich ihrer femininen Stärken bewusst sein und dabei gleichzeitig maskuline Herangehensweisen schätzen. Wenn die eigenen Stärken und Schwächen bekannt sowie Beobachtungen und Einschätzungen weniger durch individuelle Glaubenssätze und Interpretationen eingefärbt sind, wird Führen erfolgreicher und die individuelle Karriereplanung gestärkt.

Inhalt

- Bewusstmachen von individuellen Talenten und Stärken als Führungskraft

- nnersprache - Frauensprache

- Reflexion:

- Was für eine Führungskraft möchte ich sein?

- Welche Werte vertrete ich?

- Theoretische Grundlagen der wertschätzenden Führung

- praktische Einführung von wertschätzenden Führungswerkzeugen

            - Umgang mit Konflikten

Besonderheiten

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa: Qualifizierungsoffensive in deren Rahmen bpa-Mitgliedern ein Rabatt i. H. v. 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt wird (gilt nicht bei Stornierung).

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Berlin
Spichernstraße 12 A
10777 Berlin

Teilnahmegebühr

190,00 € bpa Mitglieder
240,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 15. November 2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Frau Katja Rossel- Coaching from the Heart

Zielgruppen

Weibliche Führungskräfte in Pflege- und Gesundheitsberufen

13 freier Platz

13 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.