ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Seminare in Bremen

Zur Übersicht
26. September 2022

Beauftragte(r) für Medizinprodukte-Sicherheit: Aufbau-Fortbildung für Mitarbeiter*innen in Gesundheitseinrichtungen (Online-Seminar)


Veranstaltungsnummer: V182200929

Ziele
Seit dem 01. Januar 2017 sind alle Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 MitarbeiterInnen verpflichtet, eine(n) Beauftragte(n) für Medizinprodukte-Sicherheit zu benennen und die entsprechenden Aufgaben und Strukturen umzusetzen.
Diese Aufbau-Fortbildung vermittelt alle wichtigen aktuellen Inhalte für die strukturelle und praktische Umsetzung dieser Rolle in einer Gesundheitseinrichtung.

Vorkenntnisse im Bereich Medizinprodukterecht, z.B. durch eine Fortbildung zur/zum Medizinprodukte-Beauftragten, sind von Vorteil.

Die TeilnehmerInnen erhalten im Rahmen dieser Aufbau-Fortbildung das aktuelle und notwendige fachliche Wissen für die Umsetzung der Rolle als Beauftragte(r) für Medizinprodukte-Sicherheit in einer Gesundheitseinrichtung.


Inhalt
Refresher Medizinproduktegesetz
Refresher Medizinproduktebetreiberverordnung
Hauptaufgaben Betreiber von Medizinprodukten
Hauptaufgaben Anwender von Medizinprodukten
Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Das Meldewesen
Das Medizinproduktebuch
Das Bestandsverzeichnis
Delegationsrecht
Fallsituationen und Herausforderungen in der Praxis


Preisdetails
60,00 € für bpa-Mitglieder abzgl. 40% Rabatt für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Niedersachsen

Teilnahmegebühr

60,00 € bpa Mitglieder
80,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 26. September 2022, 09:00 - 12:00 Uhr

Dozent

Herr Torsten Altz

Zielgruppen

Die Hauptzielgruppe sind Mitarbeiter*innen in Gesundheitseinrichtungen, die bereits die Fortbildung zur/zum Medizinprodukte-Beauftragten abgeschlossen haben, in der täglichen Praxis mit Medizinprodukten arbeiten und nun die Rolle der/des Beauftragte*n für Medizinprodukte-Sicherheit übernehmen sollen.

Leitungskräfte in der Pflege
Pflegefachkräfte mit Aufgaben im MP-Bereich, MPG-Beauftragte einer Gesundheitseinrichtung, Haustechniker

19 freier Platz

19 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.