ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BRANDENBURG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Brandenburg

Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

T (0331) 97 92 33 70

F (0331) 97 92 33 79

Seminare in Brandenburg

Zur Übersicht
26. September 2019

BWL für PDL und EL


Veranstaltungsnummer: V131900405

Ziele
In diesem Seminar sollen die grundlegenden Begriffe und Zusammenhänge betriebswirtschaftlichen Handelns in einem Pflegeunternehmen vermittelt werden.


Inhalt

Im Vordergrund eines jeden Pflegeunternehmens steht die Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Zentraler Erfolgsfaktor ist außerdem die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hoch zu halten, um dauerhaft gute Pflegequalität und ein angenehmes Arbeitsumfeld anbieten zu können. All das ist nur möglich, wenn die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen stimmen. Eine hohe Pflegequalität kann nicht dauerhaft aufrechterhalten werden, wenn die Leistungserbringung nicht wirtschaftlich ist und komfortable Rahmenbedingungen für Beschäftigte stoßen schnell an ihre Grenzen, wenn sie nicht ausreichend refinanziert sind.


An dieser Stelle setzt das Seminar an. Menschen ohne betriebswirtschaftliche Ausbildung werden Grundbegriffe vermittelt, Zusammenhänge anschaulich dargestellt und Handlungsempfehlungen für die praktische Arbeit mit auf den Weg gegeben.
Dabei werden beispielsweise Themen wie Entgeltverhandlungen, Netto-Jahresarbeitszeit, Kennzahlen, Belegungsmanagement und Tourenplanung angeschnitten.



Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa: Qualifizierungsoffensive in deren Rahmen bpa-Mitgliedern ein Rabatt i. H. v. 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt wird (gilt nicht bei Stornierung).


Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Brandenburg
Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

Teilnahmegebühr

150,00 € bpa Mitglieder
200,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 26. September 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Nico Kling

Zielgruppen

Pflegedienst- und Einrichtungsleitungen aller Versorgungsformen, die bisher keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Feld der Betriebswirtschaftslehre aufweisen.

10 freier Platz

10 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.