ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BRANDENBURG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Brandenburg

Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

T (0331) 97 92 33 70

F (0331) 97 92 33 79

Seminare in Brandenburg

Zur Übersicht
03. Dezember 2019

Situatives Führen - Ein Werkzeugkoffer für erfolgreiche Führungsarbeit -


Veranstaltungsnummer: V131900374

Ziele

Wir suchten Mitarbeiter und es kamen Menschen ...
In diesem Workshop wollen wir Ihnen praxisnahe Tipps und Methoden an die Hand
geben, die Ihnen eine souveräne Mitarbeiterführung möglich machen soll und mit
denen Sie Ihre Mitarbeiter sicher und erfolgreich zum Ziel führen.



Inhalt

• klar sein, konkret sein, konsequent sein
• die eigene Haltung
• situativ führen, d.h. mit welchem Führungsstil berücksichtige ich unterschiedliche Persönlichkeiten?
• Fordern und Fördern
• Prioritäten setzen, Führen mit Zielen
• Die richtige Mischung aus Vertrauen und Kontrolle finden
• Menschen "mitnehmen" und begeistern
• Mitarbeiter gezielt unterstützen durch konstruktive Mitarbeitergespräche
• Verhalten in Konfliktsituationen
• Klarheit durch unmittelbare Rückmeldung (Feed-back-Kultur)
• häufige Fehler bei der Mitarbeiterführung
• Erhöhung von Sensibilität und Durchsetzungsvermögen
• Delegation als Motivator



Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa: Qualifizierungsoffensive in deren Rahmen bpa-Mitgliedern ein Rabatt i. H. v. 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt wird (gilt nicht bei Stornierung).


Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Brandenburg
Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

Teilnahmegebühr

150,00 € bpa Mitglieder
200,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 03. Dezember 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Hans-Georg Lipp

Zielgruppen

Führungskräfte

10 freier Platz

10 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.