ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BRANDENBURG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Brandenburg

Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

T (0331) 97 92 33 70

F (0331) 97 92 33 79

Seminare in Brandenburg

Zur Übersicht
02. Oktober 2019

Auffrischungskurs für bereits qualifizierte und benannte Datenschutzbeauftragte


Veranstaltungsnummer: V131900612

Ziele
Die Teilnehmer werden über aktuelle Neuerungen des Datenschutzgesetzes sowie über Neuerungen im IT-Bereich informiert. Es findet ein Erfahrungsaustausch über die Umsetzung des BASIS-Datenschutzkonzeptes und die Arbeit mit dem bereitgestellten Datenschutzordner statt.      


Inhalt

•  Wie wird das BASIS-Datenschutzkonzept umgesetzt?
•  Welche Probleme oder Hindernisse gibt es in der betrieblichen Praxis?
•  aktuelle Neuerungen des Datenschutzgesetzes
•  Neuerungen im IT-Bereich,
•  Umgang und Einsatz neuer Formulare


Fragen und Antworten:
Für eine gezielte Vorbereitung senden Sie bitte vorab Ihre Fragen an brandenburg@bpa.de. Die Fragen werden auf Wunsch ohne Hinweis auf den Fragenden während der Veranstaltung mit einem Beispiel beantwortet.


Die Teilnahme wird durch Zertifikat dokumentiert. Personalleitung und Geschäftsführung dürfen nicht als DSB bestellt werden.



Besonderheiten
Die Teilnahme wird durch ein Zertifikat dokumentiert. Personalleitung und Geschäftsführung dürfen nicht zum DSB bestellt werden.

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Brandenburg
Schopenhauerstraße 7
14467 Potsdam

Teilnahmegebühr

125,00 € bpa Mitglieder
175,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 02. Oktober 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Guido Schlüter

Zielgruppen

Teilnehmer des Kurses 'Interner Datenschutzbeauftragter' sowie qualifizierte und/oder benannte Datenschutzbeauftragte

14 freier Platz

14 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.