ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Datum, Uhrzeit

Di. 11. August 2020, 09:00
bis Di. 22. September 2020, 16:00

Dozent

Frau Fachdozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Pflegefachkräfte mit Weiterbildung zum Praxisanleiter.

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

267,00 € bpa Mitglieder
444,00 € Nichtmitglieder

0 freier Platz

0 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 18. August 2020, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Klaus-Dieter Schulz, bpa-Qualitätsmanager

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus ambulanten Pflegeeinrichtungen, Pflegeberater nach § 45 SGB XI.

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

99,00 € bpa Mitglieder
176,00 € Nichtmitglieder

16 freier Platz

16 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 19. August 2020, 09:00
bis Mi. 02. Dezember 2020, 16:30

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Die Weiterbildung ist für Teilnehmer aus Pflegeeinrichtungen konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener Aufgaben erforderlich sind. Sie befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten, teil- und vollstationären Altenpflegebereich. Bei erfolgreicher Teilnahme wird der Abschluss durch ein Zertifikat Pflegedienstleitung, das auch die Wohnbereichsleitung umfasst, bestätigt.   Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft im ambulanten oder (teil-) stationären Bereich sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: •        eine erfolgreich absolvierte Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen mit einer Mindeststundenzahl, die 460 Stunden nicht unterschreiten soll (diese Anforderung ist mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllt) •        Abschluss einer 3-jährigen Pflegeausbildung (Kranken-, Kinderkranken-, Alten- oder Gesundheitspflege) •        praktische Berufserfahrung durch eine hauptberufliche Tätigkeit in dem erlernten Beruf von mindestens zwei Jahren innerhalb der letzten acht Jahre vor Beginn der Tätigkeit

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

2499,00 € bpa Mitglieder
2999,00 € Nichtmitglieder

6 freier Platz

6 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00
bis Di. 01. Dezember 2020, 16:00

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Die Weiterbildung ist für Teilnehmer aus Pflegeeinrichtungen konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener Aufgaben erforderlich sind. Sie befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten, teil- und vollstationären Altenpflegebereich.Bei erfolgreicher Teilnahme wird der Abschluss durch ein Zertifikat Pflegedienstleitung, das auch die Wohnbereichsleitung umfasst, bestätigt.   Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft im ambulanten   oder (teil-) stationären Bereich sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: •        eine erfolgreich absolvierte Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen mit einer Mindeststundenzahl, die 460 Stunden nicht unterschreiten soll (diese Anforderung ist mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllt) •        Abschluss einer 3-jährigen Pflegeausbildung (Kranken-, Kinderkranken-, Alten- oder Gesundheitspflege) •        praktische Berufserfahrung durch eine hauptberufliche Tätigkeit in dem erlernten Beruf von mindestens zwei Jahren innerhalb der letzten acht Jahre vor Beginn der Tätigkeit

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

2499,00 € bpa Mitglieder
2999,00 € Nichtmitglieder

6 freier Platz

6 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Rosana Jetschmanegg, (Kursleitung), Prof. Dr. Manfred H. Wolff und Waltraud Krause, Kompetenz-Netzwerk Hygiene, Erwitte

Zielgruppen

Hygienebeauftragte sowie erfahrene Pflegekräfte in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

5 freier Platz

5 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 26. August 2020, 10:00 - 13:30 Uhr

Dozent

Herr Klaus-Dieter Schulz, bpa-Qualitätsmanager, Kassel

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Pflegekräfte aus ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen.

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

50,00 € bpa Mitglieder
90,00 € Nichtmitglieder

19 freier Platz

19 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 26. August 2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Bernhard Stärck, Altenpfleger, Multiplikator für das Strukturmodell, Sozialwirt (Leuphana Universität Lüneburg)

Zielgruppen

Pflegefachkräfte in Einrichtungen, die bereits SIS anwenden oder sich in der Umstellungsphase befinden.

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

99,00 € bpa Mitglieder
176,00 € Nichtmitglieder

15 freier Platz

15 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 31. August 2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Frau Ulrike Michalski, M. A. Organisationsentwicklerin, Frankfurt

Zielgruppen

Alle in sozialen Einrichtungen (Kinder- und Jugendhilfe, Behinderten-hilfe, Pflege) tätige Personen.  

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

99,00 € bpa Mitglieder
176,00 € Nichtmitglieder

14 freier Platz

14 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 01. September 2020, 14:00
bis Mi. 02. September 2020, 17:30

Dozent

Frau Ulrike Herz-Beilstein, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kinesiologin BK DGAK zertifiziert, Heidesheim

Zielgruppen

Alle interessierten Betreuungs- und Pflegekräfte in der ambulanten und stationären Pflege sowie Mitarbeiter aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Behindertenhilfe.

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

89,00 € bpa Mitglieder
148,00 € Nichtmitglieder

14 freier Platz

14 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 03. September 2020, 09:00
bis Do. 05. November 2020, 16:30

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Die Weiterbildung ist für Teilnehmer aus Pflegeeinrichtungen konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener Aufgaben erforderlich sind. Sie befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten, teil- und vollstationären Altenpflegebereich.Bei erfolgreicher Teilnahme wird der Abschluss durch ein Zertifikat Pflegedienstleitung, das auch die Wohnbereichsleitung umfasst, bestätigt.   Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft im ambulanten   oder (teil-) stationären Bereich sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: •        eine erfolgreich absolvierte Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen mit einer Mindeststundenzahl, die 460 Stunden nicht unterschreiten soll (diese Anforderung ist mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllt) •        Abschluss einer 3-jährigen Pflegeausbildung (Kranken-, Kinderkranken-, Alten- oder Gesundheitspflege) •        praktische Berufserfahrung durch eine hauptberufliche Tätigkeit in dem erlernten Beruf von mindestens zwei Jahren innerhalb der letzten acht Jahre vor Beginn der Tätigkeit

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

2499,00 € bpa Mitglieder
2999,00 € Nichtmitglieder

7 freier Platz

7 freie Plätze