ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Datum, Uhrzeit

Mi. 14. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Ralf Geisel, exam. Krankenpfleger, Health-Care-Manager, Wundexperte ICW e.V., Wundassistent WTcert DGfW) und therapeut, Medizinprodukteberater, Frielendorf

Zielgruppen

Pflegefachkräfte ambulanter Pflegedienste.

Veranstaltungsort

Bundeszentrale des Weißen Kreuzes e.V.
Weißes-Kreuz-Straße 3
34292 Ahnatal / Kassel

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

17 freier Platz

17 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 14. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Martin Vackenroth, Geschäftsführer von "Inneres Feuer - Coaching, Begleitung, Referent, Training", Mainz

Zielgruppen

Führungskräfte aller Bereiche.

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Hessen
Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

22 freier Platz

22 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 14. August 2019, 10:00
bis Do. 15. August 2019, 17:00

Dozent

Frau Nicole Klingenberg, Pflegefachkraft und QM-Beauftragte, qualifizierte "EinStep Multiplikatorin", Schotten

Zielgruppen

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Veranstaltungsort

Schulzentrum Marienhöhe e.V.
Auf der Marienhöhe 32
64297 Darmstadt

Teilnahmegebühr

114,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

0 freier Platz

0 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 15. August 2019, 09:00
bis Fr. 15. Mai 2020, 16:00

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger

Beschreibung:
Wandel im Gesundheitswesen und demographischer Wandel bedeuten zunehmend auch: Immer mehr ältere Menschen leiden an psychiatrischen Erkrankungen. Erhebungen gehen davon aus, dass rund ein Drittel aller über 65-jährigen Menschen in Deutschland von einer gerontopsychiatrischen Erkrankung betroffen ist. Im häuslichen Umfeld und in voll- und teilstationären Altenpflegeeinrichtungen gestaltet sich eine angemessene Betreuung der Erkrankten zunehmend schwieriger. Von entscheidender Bedeutung ist deshalb eine Betreuung, die auf Fachkenntnisse, spezielles Pflegeverständnis und klare am Kunden bzw. Bewohner orientierte Einstellungen seitens der Pflegenden basiert. Vor diesem Hintergrund bieten wir die Weiterbildung zur „Fachkraft für Gerontopsychiatrie“ an, in der die MitarbeiterInnen von Pflegeunternehmen für die angemessene Versorgung von gerontopsychiatrisch veränderten Menschen qualifiziert werden.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

2450,00 € bpa Mitglieder
2700,00 € Nichtmitglieder

7 freier Platz

7 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 15. August 2019, 10:00
bis Fr. 16. August 2019, 17:00

Dozent

Frau Claudia Wilhelm, Heimleitung, Qualitätsbeauftragte nach DIN ISO, NLP Master Coach, A-Multiplikatorin SIS

Zielgruppen

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Veranstaltungsort

FachPflegeZentrum Bergstraße
Hildegard-von-Bingen-Straße 5
64653 Lorsch

Teilnahmegebühr

190,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

22 freier Platz

22 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 19. August 2019, 09:00
bis Mo. 23. September 2019, 16:00

Dozent

Herr Andreas Hahn

Zielgruppen

Apotheker, Ärzte (Humanmedizin), Heilpraktiker, Heilerziehungspfleger, Med. Fachangestellte (ehem. Arzthelferin), Operationstechnische Assistentin (OTA), Pflegefachkräfte (Gesundheits- oder Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger), Podologen, Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation, Lymphtherapeut

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

850,00 € bpa Mitglieder
1050,00 € Nichtmitglieder

7 freier Platz

7 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 19. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Frau Kersten Runge, Krankenschwester, Palliativ Care, Praxisbegleiterin und Dozentin für basale Stimmulation in der Pflege, nlp-practitioner, Marburg

Zielgruppen

Alle Mitarbeiter, die mit bewegungs- und wahrnehmungseingeschränkten Menschen arbeiten, z.B. Pflegende, Therapeuten, Alltagsbegleiter, Betreuungskräfte.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

81,00 € bpa Mitglieder
140,00 € Nichtmitglieder

4 freier Platz

4 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 19. August 2019, 10:00
bis Di. 20. August 2019, 17:00

Dozent

Frau Claudia Wilhelm, Heimleitung, Qualitätsbeauftragte nach DIN ISO, NLP Master Coach, A-Multiplikatorin SIS

Zielgruppen

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Hessen
Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

114,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

2 freier Platz

2 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 20. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Rolf Dindorf, M. A. Betriebswirt (IWW), Kaiserslautern

Zielgruppen

Leitungskräfte

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

14 freier Platz

14 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 20. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Frau Kersten Runge, Krankenschwester, Palliativ Care, Praxisbegleiterin und Dozentin für basale Stimmulation in der Pflege, nlp-practitioner, Marburg

Zielgruppen

Alle in der Betreuung tätigen Mitarbeiter.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

81,00 € bpa Mitglieder
140,00 € Nichtmitglieder

0 freier Platz

0 freie Plätze