ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Datum, Uhrzeit

Di. 27. August 2019, 09:00
bis Do. 21. November 2019, 16:00

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger

Beschreibung:
Durch die Weiterbildung werden die Teilnehmer befähigt, die Auszubildenden unter Einbeziehung pädagogischer und didaktischer Kernkompetenzen systematisch und fachkompetent zu begleiten und anzuleiten. Die Weiterbildung erfüllt die Voraussetzung einer berufspädagogischen Zusatzqualifikation nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers (AltPflAPrV) vom 26.11.2002.
Praxisanleiter begleiten Schüler der Altenpflege und Altenpflegehilfe in der Pflegeeinrichtung und sind hervorragend geeignet, neue Mitarbeiter nachhaltig einzuarbeiten.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

955,00 € bpa Mitglieder
1055,00 € Nichtmitglieder

5 freier Platz

5 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 27. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Hans-Georg Lipp, Qualitätsmanager, TQM-Assessor, Mediationsberater, Beratung & Coaching, Bremen

Zielgruppen

Einrichtungsleitungen und Personalverantwortliche aller Einrichtungsarten.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

18 freier Platz

18 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 27. August 2019, 10:00
bis Mi. 28. August 2019, 16:30

Dozent

Herr Klaus-Dieter Schulz, bpa-Qualitätsmanager, Kassel

Zielgruppen

Pflegekräfte ohne Pflegefachkraftausbildung aus ambulanten, teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen.

Veranstaltungsort

Schulzentrum Marienhöhe e.V.
Auf der Marienhöhe 32
64297 Darmstadt

Teilnahmegebühr

162,00 € bpa Mitglieder
240,00 € Nichtmitglieder

15 freier Platz

15 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 28. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Hans-Georg Lipp, Qualitätsmanager, TQM-Assessor, Mediationsberater, Beratung & Coaching, Bremen

Zielgruppen

Führungskräfte, Verwaltungskräfte, Mitarbeiter aller Bereiche.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

8 freier Platz

8 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 29. August 2019, 09:30 - 13:30 Uhr

Dozent

Herr Jörn Bachem, Fachanwalt für Sozialrecht, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Heimrecht, Pflegeversicherungsrecht Iffland Wischnewski – Fachkanzlei für die Sozialwirtschaft, Darmstadt

Zielgruppen

Leitungen von ambulanten und stationären Behinderteneinrichtungen.

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Hessen
Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

110,00 € bpa Mitglieder
176,00 € Nichtmitglieder

12 freier Platz

12 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 29. August 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Dr. Florian Bauckhage, Rechtsanwalt im Justiziariat der bpa-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Zielgruppen

Leitungskräfte, Arbeitssicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte.

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

81,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

20 freier Platz

20 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 29. August 2019, 10:00
bis Fr. 30. August 2019, 17:00

Dozent

Frau Claudia Wilhelm, Heimleitung, Qualitätsbeauftragte nach DIN ISO, NLP Master Coach, A-Multiplikatorin SIS

Zielgruppen

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Veranstaltungsort

FachPflegeZentrum Bergstraße
Hildegard-von-Bingen-Straße 5
64653 Lorsch

Teilnahmegebühr

190,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

22 freier Platz

22 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 29. August 2019, 10:00
bis Fr. 30. August 2019, 17:00

Dozent

Herr Klaus-Dieter Schulz, bpa-Qualitätsmanager, Kassel

Zielgruppen

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Veranstaltungsort

SWA Lindenberg
Faustmühlenweg 31
34123 Kassel

Teilnahmegebühr

114,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

0 freier Platz

0 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 02. September 2019, 10:00
bis Fr. 20. September 2019, 16:30

Dozent

Herr Helmut Melzer, Dipl.-Btw. daprocon – Daten- und Informationsschutz, Weilburg

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Einrichtungen der Pflege, ambulante Pflegedienste, Bewohnerheime und der Behinderten- und Jugendhilfe, die als Datenschutzbeauftragte benannt werden sollen. Datenschutzkoordinatoren, Mitarbeiter, die den Datenschutz fachlich betreuen.

Die zum betrieblichen Datenschutzbeauftragen zu benennende Person darf wegen möglicher Interessenkonflikte z.B. nicht der Inhaber oder Geschäftsführer der Einrichtung sein.

Veranstaltungsort

Gesundheits- und Lebensbetreuung "Gut Zeit" GmbH
Grüninger Weg 24
35415 Pohlheim

Teilnahmegebühr

380,00 € bpa Mitglieder
656,00 € Nichtmitglieder

17 freier Platz

17 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 03. September 2019, 10:00
bis Mi. 04. September 2019, 17:00

Dozent

Frau Claudia Wilhelm, Heimleitung, Qualitätsbeauftragte nach DIN ISO, NLP Master Coach, A-Multiplikatorin SIS

Zielgruppen

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Veranstaltungsort

Schulzentrum Marienhöhe e.V.
Auf der Marienhöhe 32
64297 Darmstadt

Teilnahmegebühr

190,00 € bpa Mitglieder
190,00 € Nichtmitglieder

18 freier Platz

18 freie Plätze