ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
05. Mai 2021

Online-Seminar: Arbeitsschutz II - Der technische und soziale Arbeitsschutz im Betrieb


Veranstaltungsnummer: V162100554

Ziele

Die Verpflichtungen eines Arbeitgebers im Bereich Arbeitsschutz sind vielfältig. Sie betreffen sowohl den technischen als auch den sozialen Arbeitsschutz. Nachdem im Seminar Arbeitsschutz I die Grundlagen des technischen Arbeitsschutzes (vor allem die Gefährdungsbeurteilung) vorgestellt wurden, behandelt das Seminar Arbeitsschutz II im ersten Teil tiefergehende Fragen des technischen Arbeitsschutzes. Es geht um die Aufgaben von Betriebsärzten, Sicherheitsbeauftragten, Arbeitsschutzausschüssen etc. Im zweiten Teil des Seminars werden Fragen zum sozialen Arbeitsschutz behandelt (Arbeitszeitrecht, Mutterschutzrecht etc), die einem ständigen Wandel unterliegen. Durch das Seminar sollen Arbeitgeber einen aktuellen Überblick über arbeitsschutzrechtliche Vorschriften bekommen und auf Kontrollen durch die Arbeitsaufsichtsbehörden der Länder vorbereitet werden.     

 

Inhalt

Es wird zunächst ein Überblick über das System des Arbeitsschutzes in Deutschland gegeben. Danach werden aktuelle Fragen des technischen und sozialen Arbeitsschutzes besprochen. Schwerpunktmäßig geht es um die Arbeitsschutzakteure im Betrieb sowie um Pflicht- oder Angebotsuntersuchungen. Im Rahmen des sozialen Arbeitsschutzes werden aktuelle rechtliche Fragen behandelt, schwerpunktmäßig im Bereich der Arbeitszeit, des Mutterschutzes und des Jugendarbeitsschutzes.     

      

Themen:

        Grundlagen des deutschen Arbeitsschutzrechts

        betrieblicher und sozialer Arbeitsschutz im Bereich der Pflege

        Benennung und Aufgaben von Betriebsärzten, Arbeitsschutzausschüssen etc.

        aktuelle Fragen zum sozialen Arbeitsschutz     

VoraussetzungenTechnische Voraussetzungen: • Digitales Endgerät (Desktop-Rechner, Laptop oder Tablet) • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite • Headset oder alternativ Endgerät mit Ton- und Mikrofonfunktionalität • Webcam (sofern möglich) • Aktueller Chrome oder Firefox Browser Termindetails05.05.2021 Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr 5 Einheiten á 45 MinutenPreisdetailsTeilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes: bpa-Mitglieder:    48,00 €  Nicht-Mitglieder:120,00 € Besonderheiten

Sonderrabatt für bpa-Mitglieder
Die letzte Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % für 2021 beschlossen.

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Hessen

Teilnahmegebühr

80,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 05. Mai 2021, 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent

Herr Dr. Florian Bauckhage, Rechtsanwalt im Justiziariat der bpa-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Zielgruppen

Leitungskräfte, Personalverantwortliche, Arbeitssicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte.

23 freier Platz

23 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.