ANSPRUCH PFLEGEN

bpa MECKLENBURG-VORPOMMERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern

Köpmarkt - Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin

T (0385) 3 99 27 9-0

F (0385) 3 99 27 9-9

Seminare in Mecklenburg-Vorp.

Zur Übersicht
02. November 2023

Umsetzung des Expertenstandard Schmerz inkl. medikamentöse Versorgung


Veranstaltungsnummer: V172300422

Ziele

Ziel der Fortbildung ist es, in der täglichen Anwendung den Expertenstandard „Schmerzmanagement“ in der aktuellen Fassung handlungsorientiert und praxisorientiert zu vermitteln, damit sie in der Lage sind die Inhalte entsprechend für Ihren Alltag und Betrieb anzuwenden und unter Anwendung ihres bereits erworbenen Fachwissen den Pflegebedürftigen entsprechend zu unterstützen. Hierzu trägt die Tagesschulung bei, indem Kenntnisse zur medikamentösen und zur nicht-medikamentösen Therapie bei Schmerzen vermittelt werden.



Inhalt

Umgang mit Behandlungsplänen?(Schmerztherapie, nicht-medika- entöse Therapie, Einsatz von ?pflegerischen Schmerzexperten)

Schmerzeinschätzung (Eigen- und?Fremdeinschätzung – sinnvoller Umgang mit Schmerz-Assessments in der Praxis mit Beispielen

Information, Beratung und Schulung von Bewohnern, Patienten und Angehörigen



Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz-Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Mecklenburg-Vorpommern

Teilnahmegebühr

90,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 02. November 2023, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Gudrun Brochhagen

Zielgruppen

alle Pflegefachkräfte, Qualitätsbeauftragte, Führungskräfte

19 freier Platz

19 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.