ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
11. Mai 2022

Risikovorsorge für das Unternehmen (Online-Seminar)


Veranstaltungsnummer: V182200455

Ziele

Machen Sie Ihr Unternehmen krisenfest, falls der Betriebsinhaber durch Krankheit oder Tod kurzfristig ausfällt. Im Sozialbereich sind viele Genehmigungen, Zulassungen usw. an den Unternehmer gebunden. Sofern dieser ausfällt, steht das Unternehmen vor dem Nichts bzw. kann faktisch nicht weitergeführt werden. Rechnungen werden nicht bezahlt, Steuererklärungen können nicht unterschrieben werden. Das Unternehmen wird kopf- und führungslos.

In diesem Seminar erwartet Sie Folgendes: Anhand der gängigen Gesellschaftsformen (Einzelunternehmer, Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), GmbH werden die geltenden Vertretungs- und Nachfolgeregelungen erklärt. Es wird erklärt, welche Lücken bestehen können und wie diese rechtssicher geschlossen werden. Es wird eine Checkliste erarbeitet, anhand derer kurzfristig die Handlungsfähigkeit des Unternehmens sichergestellt werden kann. Im Idealfall führt dies zu einem „Notfallkoffer bzw. Notfallordner“, in dem alle notwendigen Informationen gesammelt werden.



Inhalt
Zuständigkeiten bei Ausfall des Betriebsinhabers
Vorbereitungsmaßnahmen wie
• Anpassung Gesellschaftsverträge
• Vollmachtsbestellung
• Versicherungen
Verfügbarkeit wichtiger Informationen



Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Niedersachsen

Teilnahmegebühr

60,00 € bpa Mitglieder
80,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 11. Mai 2022, 09:00 - 12:00 Uhr

Dozent

Herr Michael Lorenz

Zielgruppen

Betriebsinhaber

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.