ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
30. April 2020

Einstufungsmanagement


Veranstaltungsnummer: V182000792

Ziele
Ein gezieltes Einstufungsmanagement in Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflege schützt sowohl vor monetären Fehlern als auch vor personeller Überlastung.
Zur Umsetzung eines funktionierenden Einstufungsmanagements bedarf es der Sensibilisierung der Pflegefachkräfte für das Begutachtungsinstrument.
Die zu ermittelnden Pflegegrade und damit die Prüfung der Selbstpflegefähigkeiten erfolgt anhand des neuen Begutachtungsinstruments (NBA) in sogenannten Modulen: Mobilität, Kognitive und kommunikative Fähigkeiten, Verhaltensweisen und psychischen Problemlagen, Selbstversorgung, Bewältigung von und selbständiger Umgang mit krankheits- oder therapiebedingten Anforderungen und Belastungen, Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte. Die Module 7-8 (außerhäusliche Aktivitäten, Haushaltsführung) werden in der abschließenden Bewertung nicht mit einbezogen.
Zudem sollten die Verantwortlichkeiten zur Überprüfung und Anpassung der Pflegegerade festgelegt werden, auf Basis einer konkretisierten Vorbereitung.

Worauf sollte im Rahmen einer Begutachtung geachtet werden?
Welche Anforderungen werden an die Pflegedokumentation gestellt?
Wie gestaltet sich ein strukturiertes Einstufungsmanagement?


Inhalt
Grundlagen der Begutachtung/ Pflegegrade
Das Begutachtungsassessment (NBA)
Sechs Module zur Prüfung der Pflegebedürftigkeit
Besonderheiten in der Begutachtung bei Demenz
Anforderungen an die Pflegedokumentation
Einstufungsmanagement in die Einrichtung implementieren
Verantwortlichkeiten
Strukturierung der Vorgehensweise


Preisdetails

120,00 für bpa-Mitglieder abzgl. 40% Rabatt für bpa-Mitglieder



Anzahl Tage: 0.0

Veranstaltungsort

bpa Seminarhaus Niedersachsen Zugang über den Hof
Herrenstr. 3
30159 Hannover

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 30. April 2020, 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent

Frau Bettina Kasper, Dipl.-Sozialwirtin (FH), Dipl.-Pflegepädagogin

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, an dem Thema Begutachtungsmanagement Interessierte

12 freier Platz

12 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.