ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
18. März 2020

Objektbilder gemeinsam mit Senioren gestalten und zur Sinnesanregung nutzen


Veranstaltungsnummer: V182001140

Ziele
Wir stellen im Rahmen dieses Seminartages das Leben von Menschen mit Sinnesbeeinträchtigung in den Mittelpunkt. Wir erstellen pragmatische und überraschend einfache Objektbilder mit unterschiedlichen Materialien, Farben und Formen. Dieses Angebot macht Freude bereits bei der Herstellung mit den fitteren Senioren und danach wenn wir die Objektbilder als Tastmedium verwenden. Die Objektbilder sind weiter ein ansprechender Hingucker auf dem Flur.Mit diesen Sinnesreizen wollen wir mehr Leben mit und für Menschen gestalten, die in ihrer Wahrnehmung, Verständigung und Interaktion eingeschränkt sind.

Inhalt

Selbsterfahrungen und Sensibilisierung aus dem Blick des Betroffenen
Sinnliches kreatives TUN als basaler Reiz
Mit Naturmaterial die Sinne aktvieren und in mehreren Schritten etwas Schönes herstellen
Überlegung für praktikable Einheiten im Einzel- und Gruppenangebot

Den Fragen "Was kommt denn überhaupt an?" und "Woran merke ich, dass jemand etwas mag/nicht mag?" werden wir uns stellen.

Preisdetails130,00 € für bpa-Mitglieder abzgl. 40% Rabatt für bpa-MitgliederBesonderheiten

Mitbringen: Kleidung die schmutzig werden darf, 4 Paar Einmal-Handschuhe,
mehrere Plastiktüten für den Transport der fertigen Objektbilder

 

In der Seminargebühr sind die Kosten für das Material enthalten.

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

bpa Seminarhaus Niedersachsen Zugang über den Hof
Herrenstr. 3
30159 Hannover

Teilnahmegebühr

130,00 € bpa Mitglieder
160,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 18. März 2020, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Frau Susanne Büssenschütt, Sozial- und Gesundheitsökonomin, Gartentherapeutin, QM-Auditorin, eidg. Krankenschwester

Zielgruppen

Betreuungskräfte, alle Interessierten

10 freier Platz

10 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.