ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
04. Juni 2020

Seniorengerechte Spiele


Veranstaltungsnummer: V182001238

Ziele

Spiele sind ein zentrales Element der Betreuungsaktivitäten ambulant und stationär. Sie dienen der Unterstützung der sozialen Gemeinschaft und können Kommunikation und geistige Fähigkeiten fördern. Gern werden bereits bekannte Spiele gespielt, aber auch andere Inhalte in spielerischer Verpackung dargeboten. Zu beachten sind dabei vorhandene Sinneseinschränkungen und verloren gegangene motorische Fähigkeiten.

Ziele:

einsetzbare Spiele kennenlernen

Spiele als Teil der Biografiearbeit einschätzen können und in die Planung einbeziehen

bekannte Spielstrukturen nutzen, um andere Inhalte zu transportieren

Spielhilfsmittel (z.B. Kartenhalter) kennenlernen und einsetzen können

Inhalt

Überblick über Spiele

Brettspiele

Kartenspiele

Motorische Spiele

Gedächtnisspiele

Kommunikationsspiele

Welche Spiele werden ausgewählt (Zielgruppen, Interessen)

Vermittlung der Spielregeln, abgewandelte Spielregeln

Absprachen im multiprofessionellen Team

Auswertung für die fortlaufende Biografiearbeit und Dokumentation

Zum Abschluss wird exemplarisch ein Spiel hergestellt

 

Sie können gern Spiele aus ihrer Einrichtung für den Austausch untereinander mitbringen.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, die auch Verschmutzungen verträgt. Materialien für die praktische Arbeit werden gestellt.

 

Preisdetails250,00 € für bpa-Mitglieder abzgl. 40% Rabatt für bpa-MitgliederAnzahl Tage: 2.0

 

Veranstaltungsort

bpa Seminarhaus Niedersachsen Zugang über den Hof
Herrenstr. 3
30159 Hannover

Teilnahmegebühr

250,00 € bpa Mitglieder
310,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 04. Juni 2020, 10:00
bis Fr. 05. Juni 2020, 17:00

Dozent

Frau Rita Barth, Kunsttherapeutin

Zielgruppen

Alltagsbetreuer, interessierte Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Mitarbeiter aus dem betreuenden Dienst

 

14 freier Platz

14 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.