ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
26. Mai 2020

Denken & Bewegen! Die geistige Leistungsfähigkeit lässt sich trainieren - durch bewegtes Denken geeignet als Jahrespflichtfortbildug für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI


Veranstaltungsnummer: V182000125

Ziele

Das Ganzheitliche Gedächtnistraining verbunden mit Bewegung steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung unseres Gehirns, es werden der ganze Körper, der Geist und die Seele angesprochen. Es bezieht alle Sinne und natürlich beide Gehirnhälften mit ein. In der Gruppe fördert es die Sprachfähigkeit und die soziale Kompetenz. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Gehirnleistung führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden unserer älteren Menschen in Pflegeheimen, Tagesstätten und Zuhause.

 

In einem umfangreichen Praxisteil mit jeder Menge Spielideen wird in dieser Weiterbildung auch auf Besonderheiten bei der Vermittlung von Spielregeln in Aktivierungsgruppen und auf den Umgang mit "Spielemuffeln" eingegangen.

 



Inhalt
Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen
Durch ein spielerisches Miteinander werden Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen gezielt in eine Aktivierungsstunde für Körper und Geist eingebunden, um einen positiven Einfluss auf die Hirnleistung und Merkfähigkeit zu nehmen.

Fingerübungen: als Training für die grauen Zellen
Feinmotorische Übungen für Finger und Hände mit diversen Materialien - nicht nur für TeilnehmerInnen mit Bewegungs-einschränkungen. Übungen insbesondere der Finger und Hände haben eine überaus positive Auswirkung auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns.

Bunte Bewegungsspiele
Bewegungsspiele eignen sich gut für kleine und große Gruppen, wegen ihrer vielfältigen positiven Effekte und der individuellen Anpassbarkeit. Sie sind ganz besonders auch für die Gestaltung von Übungsstunden mit Älteren geeignet.


Preisdetails
250,00 € für bpa-Mitglieder abzgl. 40% Rabatt für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

bpa Seminarhaus Niedersachsen Zugang über den Hof
Herrenstr. 3
30159 Hannover

Teilnahmegebühr

250,00 € bpa Mitglieder
310,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 26. Mai 2020, 10:00
bis Mi. 27. Mai 2020, 17:00

Dozent

Frau Ute Kammeyer

Zielgruppen

Betreuungskräfte, alle Interessierten

11 freier Platz

11 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.