ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
19. Oktober 2020

Ernährung bei Demenz


Veranstaltungsnummer: V182001994

Ziele
Nach aktuellen Schätzungen leben in Deutschland etwa 1,4 Millionen Menschen mit einer Form der Demenz. Der Anteil an Demenzerkrankten ist heute bereits sehr hoch und wird in den nächsten Jahrzehnten aufgrund der steigenden Lebenserwartung in unserer Gesellschaft weiter zunehmen.
Demenz kann viele Gesichter haben - besonders vom Fachpersonal in Senioreneinrichtungen und Pflegediensten wird oft ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Engagement gefordert, um diesen besonderen Anforderungen gerecht zu werden.

In unserem Seminar zeigen wir die Anforderungen auf, die an Küche, Betreuung und Pflege gestellt werden und geben alltagstaugliche Tipps und Tricks für die Zusammenstellung, Anreicherung und Darreichung einer demenzgerechten Kost. Vorrangiges Ziel ist es, einer drohenden Mangelernährung vorzubeugen bzw. sie abzuwenden.


Inhalt
Folgende Einzelthemen werden vertiefend behandelt:
Anforderungen an die Ernährung dementiell erkrankter Menschen
Typische Ernährungsprobleme und ihre Folgen, z. B. Gewichtsverlust, Mangelernährung, Schluckstörungen,...
Wie sieht eine gelungene Mahlzeitenatmosphäre aus?
Aktuelle Empfehlungen zur Lebensmittelauswahl und -darreichung:
Essbiografie, Fingerfood, Smoothfood, Hochkalorische Kost, Ess- und Trinkhilfen, ... .



Preisdetails
120,00 € für bpa-Mitglieder abzgl. 40% Rabatt für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

bpa Seminarhaus Niedersachsen Zugang über den Hof
Herrenstr. 3
30159 Hannover

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 19. Oktober 2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Frau Birgit Schmid, Diplom-Ökotrophologin, Ernährungstherapeutin, Ansprechpartnerin und Referentin zur Ernährung bei Demenz, ausgebildete Alltagsbegleiterin, tätig in der stationären und ambulanten Versorgung für Senioren, Rheine

Zielgruppen

Fachkräfte aus der Hauswirtschaft/Küche, Betreuung und Pflege

8 freier Platz

8 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.