ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
02. August 2021

Weiterbildung Praxisanleitung

Veranstaltungsnummer: V192101497

Ziele
Durch die Weiterbildung werden die TeilnehmerInnen befähigt, die Auszubildenden unter Einbeziehung pädagogischer und didaktischer Kernkompetenzen systematisch und fachkompetent zu begleiten und anzuleiten. Die Weiterbildung erfüllt die Voraussetzung einer berufspädagogischen Zusatzqualifikation nach §4 - Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV). Praxisanleiter begleiten Schüler in der Pflegeeinrichtung und sind hervorragend geeignet, neue Mitarbeiter nachhaltig einzuarbeiten.        

Inhalt

Inhalte nach §4 – Pflegeberufe- Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV): 

  • Berufliches Selbstverständnis in der Praxisanleitung entwickeln
  • Mit der Schule kooperieren und an der Praxisbegleitung mitwirken 
  • Praktische Ausbildung planen und vorbereiten       
  • Anleitungs- und Lernprozess gestalten und evaluieren   
  • Ausbildungsbezogene Gespräche führen und evaluieren   
  • Leistungen der praktischen Ausbildung und Prüfung bewerten   
  • Praxisanleitung im Spannungsfeld von Sozialisation und pflegeberuflicher Identitätsentwicklung reflektieren, gestalten und evaluieren 

Abschluss:
Zertifikat (bei mindestens 90% Anwesenheit und bestandener Abschlussprüfung

Bitte fordern Sie den Zeitablaufplan an: apm Weiterbildung GmbH, Berliner Allee 19, 30175 Hannover, Tel.: 0511 336510-14
Voraussetzungen:
1-jährige Berufserfahrung in der Alten, Gesundheits- und Krankenpflege mit Berufserfahrung nach Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung. Die Berufserfahrung darf im jeweiligen Einsatzbereich nicht länger als fünf Jahre her sein. Am ersten Tag der Weiterbildung sind ein Examensnachweis in Kopie und ein Nachweis über die geforderte Berufserfahrung (z. B. in Form einer Arbeitgeberbescheinigung) bei uns einzureichen.

Gesamtstundenzahl: 300 Std., davon 240 Ustd. + Selbststudium und Prüfung  

Termindetails

Weitere Starttermine sind:
von 13.09.2021 bis 12.05.2022
von 11.10.2021 bis 23.06.2022
von 03.11.2021 bis 28.07.2022
von 06.12.2021 bis 18.08.2022

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

1560,00 € bpa Mitglieder
1740,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 02. August 2021, 09:00
bis Do. 07. April 2022, 16:00

Dozent

apm Weiterbildung GmbH

Zielgruppen

Examinierte Altenpfleger-/Innen oder Gesundheits- und Krankenpfleger-/Innen     

17 freier Platz

17 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.