ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
03. August 2021

Digitalisierung:Künstliche Intelligenz (KI) – nichts für meine Einrichtung?

Veranstaltungsnummer: V192101555

Ziele
Sie haben ein grundlegendes Verständnis, was KI ist und wie maschinelles Lernen funktioniert. Sie erkennen die Potenziale sowie auch die Grenzen der KI und verstehen, dass es nicht um den Ersatz von Fachkräften, sondern die Optimierung Ihrer Dienstleistungen für Ihre Kunden sowie die Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeitenden geht.

Inhalt

  • Wie funktioniert maschinelles Lernen?
  • Wie ist der Stand der KI-Technologie heute? Was geht und was geht (noch) nicht?
  • Wo findet KI heute bereits Anwendung in der Pflege?
  • Wo liegen zukünftige Anwendungsfelder der KI in der Pflege?
  • Wie ist der Einsatz von KI in der Pflege ethisch zu bewerten?

Preisdetails
Abzg. 40% = 39,00 Euro für bpa-Mitglieder

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 03. August 2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Dozent

Professor Dr. Ing.Dietmar Wolff
ConsultSocial GbR

Zielgruppen

Inhaber, Leitungskräfte, Qualitätsmanagementbeauftragte und IT-Mitarbeitende ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

22 freier Platz

22 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.