ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
24. Februar 2022

Grundlagenseminar „Rechte und Pflichten im Datenschutz für Unternehmer und Datenschutzbeauftragte“

Veranstaltungsnummer: V192200609

Ziele:
Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommen auf die Führungskräfte in Unternehmen sowie auf die Datenschutzbeauftragten neue Rechte und Pflichten zu. Dabei sind beide gehalten, vertrauensvoll und im Interesse des Unternehmens zusammen zu arbeiten. Gleichzeitig ist es für Datenschutzbeauftragte nicht immer einfach, die eigene Position zu finden und sachgerecht auszufüllen. Das Webinar soll die Rechte, Pflichten und Arbeitsbereiche von Unternehmensleitung und Datenschutzbeauftragten deutlich machen, gerade in kleinen und mittleren Unternehmen, die nicht die Dienste externer Datenschutzbeauftragter in Anspruch nehmen.

Inhalt:
Das Webinar liefert einen allgemeinen Überblick über die Grundstrukturen von DSGVO und BDSG sowie einen vertieften Überblick über die Rechte und Pflichten, die damit für Unternehmer und Datenschutzbeauftragte einhergehen. Gleichzeitig geht das Webinar auf offene Fragen und aktuelle Gerichtsentscheidungen ein, die sich mit den Aufgaben und der Rolle von Datenschutzbeauftragten befassen.

Themen:

  • Verantwortlichkeit für Datenschutz im Unternehmen
  • Verpflichtende oder freiwillige Benennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Zusammenarbeit von Unternehmer und Datenschutzbeauftragten bei Datenschutz-Folgeabschätzung etc.
  • Was tun bei Datenschutzverstößen?

Technische Vorrausetzungen für Seminare im Videopräsenzformat: 

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite        
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop)        
  • Aktueller Browser   

Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich. Sie erhalten rechtzeitig vor Schulungsbeginn den Link zum Videopräsenzseminar.

Besonderheiten:
Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2023 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.     

Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
95,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 24. Februar 2022, 10:00 - 14:00 Uhr

Dozent

Herr Dr. Florian Bauckhage, Rechtsanwalt im Justiziariat der bpa-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Zielgruppen

Leitungskräfte, Personalverantwortliche; Datenschutzbeauftragte


30 freier Platz

30 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.