ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
09. Februar 2022

Teamentscheidungen tragfähig und gemeinsam gestalten

Veranstaltungsnummer: V192200619

Ziele

  • Unterschiedliche Entscheidungsformen in Pflegeteams
  • Herstellen von kollektiv bindenden (für alle geltenden) Teamentscheidungen
  • Zeitstabile (dauerhafte) Ausgestaltung und Umsetzung von Entscheidungen
  • Managen von Widersprüchen: Anschlussfähigkeit neuer Entscheidungen an alte Entscheidungen herstellen
  • Aufhebung alter und Etablierung neuer Entscheidungen im Team und in der Organisation

Inhalt
Das Seminar zeigt auf, wie Teamentscheidungen kollektiv entwickelt und zeitstabil in der Umsetzung tragfähig gestaltet werden können und wer hierbei welche Verantwortung hat.

Preisdetails
Abzgl. 40% = 63,00 € für bpa-Mitglieder.

Besonderheiten

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2023 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Anzahl Tage:
1.0

Veranstaltungsort

Akademie für Pflegeberufe und Management (apm) gGmbH
Alte Straße 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

105,00 € bpa Mitglieder
145,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 09. Februar 2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Herr Professor Manfred Borutta, Pflegewissenschaftler (MScN), Dipl. Pflegewirt (FH), Professor für Gerontologie in der Sozialen Arbeit und der Pflege

Zielgruppen

Leitungskräfte, Teamleitungen in der ambulanten und stationären Pflege

20 freier Platz

20 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.