ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
25. April 2022

Update Expertenstandards- alle aktualisierten Expertenstandards in der Pflege im Überblick


Veranstaltungsnummer: V192200664

Ziele
Die nationalen Expertenstandards repräsentieren den gegenwärtigen Stand der aktuellen pflegerischen Erkenntnisse. Das DNQP nimmt regelhafte Aktualisierungen jedes Expertenstandards vor. Diese Aktualisierungen beruhen einerseits auf den neuen Erkenntnissen der Wissenschaft und Forschung und andererseits auf den Belegen der fehlerhaften Interpretation des "alten" Expertenstandards aus der Pflegepraxis. Im Rahmen dieses Seminars werden den Teilnehmern die Veränderungen der aktualisierten Expertenstandards moderiert vorgetragen und geklärt wie die Veränderungen pflegefachlich in die Pflegepraxis zu überführen sind. Dazu sollten die Teilnehmer für einen optimalen Praxistransfer ihre aktuellen Unterlagen zu den bestehenden Expertenstandards aus ihren  Einrichtungen mitbringen. ( Standards, Verfahrensanweisungen)

Inhalt

  • Aktuelles vom DNQP
  • Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege
  • Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen
  • Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen
  • Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege
  • Expertenstandard Förderung der Harnkontinenz in der Pflege
  • Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Expertenstandard Ernährungsmanagement
  • Expertenstandard Erhaltung und Förderung der Mobilität


Preisdetails
Abzgl. 40 % = 57,00 € für bpa-Mitglieder

Technische Vorrausetzungen für Seminare im Videopräsenzformat: 

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite        
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop)        
  • Aktueller Browser   

Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich. Sie erhalten rechtzeitig vor Schulungsbeginn den Link zum Videopräsenzseminar.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2023 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.   

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
135,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 25. April 2022, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Carsten Jehle, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, zertifizierter Qualitätsmanager und Auditor, Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, zertifizierter Pflegesachverständiger

Zielgruppen

Leitungskräfte, Qualitätsbeauftragte, Pflegefachkräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen 

 

24 freier Platz

24 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.