ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
05. Dezember 2022

Prophylaxen in der Pflege


Veranstaltungsnummer: V192200746

Ziele
Die Durchführung diverser Prophylaxen gehört zu den wichtigsten und ureigenen Aufgaben der professionellen Pflege. Für zahlreiche Prophylaxen gibt es ja Empfehlungen aus den verschiedenen Expertenstandards. Die Anforderungen an die verschiedenen Prophylaxen sind jedoch vielfältig. Mittlerweile liegen für viele Prophylaxen neue Erkenntnisse vor, die bei der Planung und Durchführung berücksichtigt werden müssen. Die stellt auch regelmäßig ein wichtiger Teil in den MDK-Prüfungen dar. Ferner sind auch bei der nicht ordnungsgemäßen Durchführung von Prophylaxen haftungsrechtliche Risiken für die Einrichtungen verbunden. Dieses Seminar soll den Pflegefachkräften einen Überblick über die aktuellen Empfehlungen zu verschiedenen Prophylaxen vermitteln und deren Bedeutung stärken.

Inhalt

  • Thromboseprophylaxe
  • Kontrakturprophylaxe
  • Pneumonieprophylaxe
  • Intertrigoprophylaxe
  • Soor-und Parotitisprophylaxe
  • Zystitisprophylaxe
  • Obstipationsprophylaxe

Preisdetails
Abzgl. 40% =57,00 € für bpa-Mitglieder

Technische Vorrausetzungen für Seminare im Videopräsenzformat: 

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite        
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop)        
  • Aktueller Browser   

Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich. Sie erhalten rechtzeitig vor Schulungsbeginn den Link zum Videopräsenzseminar.

Besonderheiten:
Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2023 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.   

Anzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
135,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 05. Dezember 2022, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Carsten Jehle, Fachkrankenpfleger Anästhesie und Intensivpflege, Pflegesachverständiger, Pain Nurse, zertifizierter QM-Manager und Auditor

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus ambulanten und stationären Einrichtungen

20 freier Platz

20 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.