ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
19. August 2022

Hilfsmittelverordnung durch Pflegefachpersonen


Veranstaltungsnummer: V192201801

Ziele
Pflegefachpersonen aus dem ambulanten Arbeitsbereich können die am 1. Januar 2022 in Kraft getretene „Richtlinien zur Empfehlung von Hilfsmitteln und Pflegehilfsmitteln durch Pflegefachkräfte gemäß § 40 Abs. 6 SGB XI anwenden. Die Pflegefachpersonen können  konkrete Empfehlungen zur Hilfsmittel- und Pflegehilfsmittelversorgung im Rahmen folgender Leistungen:¬ Häusliche Pflege analog § 36 SGB XI, Beratungsbesuche nach § 37.3, Häusliche Kranken- und Intensivpflege im Rahmen von SGB 5, sicher anwenden.

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen zur Pflege-/Hilfsmittelempfehlung
  • Anwendung der Individuelle Pflege-/Hilfsmittelversorgungen
  • Orientierung im Pflege-/Hilfsmittelverzeichnis
  • Zu beachtende Besonderheiten bei der Empfehlung
  • Austausch zu den bisher gemachten Erfahrungen



Termindetails

 



Preisdetails

Abzgl. 40 % =63,00 Euro für bpa Mitglieder



Besonderheiten

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2023 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.     



Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

105,00 € bpa Mitglieder
145,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Fr. 19. August 2022, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Jörg Lorenz, Lehrer für Kranken- und Altenpfleg, Pflegeberater

Zielgruppen

Pflegefachpersonen aus dem ambulanten Arbeitsbereich

3 freier Platz

3 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.